Garten verkauft ,jetzt will er Geld zurück

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, er kann nichts verlangen. Du hast ihm alles gezeigt, nichts verborgen, nichts vertuscht. Er hat den Garten angeschaut, sogar mehrmals und hat den Kaufvertrag unterschrieben. Du brauchst dir keine Angst machen zu lassen. Und die Kosten sind eh nicht so immens hoch, dass er das nicht schaffen würde.

Gekauft wie gesehen und nicht ein verdeckter Mangel herrscht ja in dieser Sache nicht er hat ja gewusst das die Dielen vermodert sind.

Biggie1234567 31.08.2014, 13:20

Gekauft wie gesehen steht aber nicht im Kaufvertrag.

0

wenn der vertrag auch mit dem eigentümer abgestimmt worden war,kann der käufer nicht zurück treten.

Was möchtest Du wissen?