Garnier Wahre Schätze? Erfahrungen?

5 Antworten

Garnier Wahre Schätze:

Ich hab mich mal durchgeklickert ;)

VIele Wahre Schätze Produkte ENTHALTEN Silikone, jedoch sind diese bei weitem nich so extrem dass sie sich nicht mit tiefenreinigungsshampoo runterwaschen lassen. Silikon findest du in den Inhaltstoffen meist under Dimethicone oder Dimethiconol sowie den ganzen Endungen mit "-cone"

Sie sind für das Preis-Leistungsverhältnis gut. Da kommt es aber auf dein Haar und was es Braucht an. Was bei mir gut wirkt, wirkt bei dir vllcht. überhaupt nicht.

Was ich aber nachgeguckt hab, ist welche ohne Silikone Sind:

Habe mal von dm.de die Links direkt mit reingepackt:

Shampoo Tonerde & Zitrone:

https://www.dm.de/wahre-schaetze-shampoo-tonerde-und-zitrone-p3600541875296.html

Shampoo Kamille mit Blütenhonig

https://www.dm.de/wahre-schaetze-shampoo-kamille-mit-bluetenhonig-p3600541979116.html

Weitere hab ich auf anhieb aber auch nicht gefunden. Die Serie (shampoos,Spülungen,Kuren und Leave-in-Produkte (z.b. Haaräl)scheint überwiegend mit Silikonen zu arbeiten^^.

vielen Dank :) ich muss sagen das Shampoo ist echt günstig ... denkt man gar nicht

0

Es ist, wie alle anderen Garnier-Produkte, schlicht und einfach "Silikon-Kleister", der halt halt auch nur vortäuscht, die Haare besser zu machen.

Vernünftiger und dauerhaft besser ist definitiv eine Wildschweinborsten-Bürste (für Veganer gibt es Sisal), die täglichen Bürstenstriche, ein reines, hochwertiges Naturshampoo (Sante, Sanoll, MARiAS Oerganic Care, Culumnatura, etc.)  . . .  und wenn die Haare dann noch wirklich zusätzliche Pflege benötigen, jeweils einen Hauch eines Produktes wie z.B. dem Haarbalsam von MARiAS Organic Hair.  Bei chemisch coloriertem Haar evtl. die Haarmaske.

In meinen bisherigen Antworten zum Thema Spliss findest Du allgemeingültige Infos/Tipps zum korrekten Umgang mit Haaren und zur wirklich sinnvollen Pflege und all diese Tipps sind allgemeingültig  .. nicht nur für gesplisste Haare.

Die Vorteile wirklicher, richtiger Haarpflege sind
- dauerhaft geschmeidiges Haar
- dauerhaft glänzendes Haar
- weniger Produkte
- weniger Produktverbrauch
- weniger Wasserverbrauch (auch Wasser trocknet Haare aus)
- keinerlei gesundheitsschädliche Stoffe, die man sich auf der Haut einmassiert und ins Abwasser (somit auch ins Trinkwasser) spült.
- bessere Durchblutung der Kopfhaut durch die Bürstenstriche
- dauerhaft stabilerer Stand der Haaransätze ... auch durch die Bürstenstriche

vielen Dank für die Tipps :) werde bei meinem nächsten Kauf mal die Marken ansehen. Ist denn ein Tangle Teezer auch so gut wie eine Wildschweinborsten Bürste?

0
@ask4answer7

Der Tangle Teezer ist eine Plastikbürste, die zum Entwirren der Haare angegedacht ist und nicht dafür, die Kopfhaut zu massieren und das Talg gleichmäßig in den Haare zu verteilen.

Zudem braucht niemand wirklich sowas wie den Tangle Teezer, wenn man sich einfach an die simpelsten Grundlagen zum Umgang mit Haaren und der Haarpflege hält.

0

Alles nur Werbung. Kauf dir nicht direkt das teuerste, auch DM oder Rossmann Artikel die günstig sind, sind gut.

Was möchtest Du wissen?