Garagentorantrieb - wie finde ich den richtigen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein antrieb braucht eine Schiene die lange genug ist Dein Tor zu öffnen. Also mal Torhöhe messen. Bis 2.3m ist meist ohne Aufpreis ab dann must Du noch eine Verlängerung montieren. Ab 700N oder 70kg. Das Problem ist weniger die Zugkraft als die Getriebeauslegung die dauerhaft sein darf für ein langes Antriebsleben. Tor selbst ist federausgeglichen und deshalb ist das nackte Torgewicht nicht direkt maßgeblich. Gut im Schuss muss es sein, sonst geht eh gar nix lange. Ich nehme an Du willst selbst montieren. Da rate ich für einen Baumarkt. Fachhändler wird Dein Budget nicht zulassen und Internet kann Dich zu einem chinesischen Import verleiten der weder elektrisch sicher noch langlebig ist. Auch wird ganz viel B und C Ware verkauft als A Ware und auch ein Somfy gekauft im Netz macht Schwierigkeiten weil Du bei Problemen nur über den Händler gehen kannst. Bei Baumarkt kannst Du das auch direkt über den Hersteller/Importeur (Somfy). Eine gute Infoseite ist www.motorlift.de

Und bevor ich es vergesse auf das Zubehör achtgeben. Da gibt es alle mögliche schon dabei wenn es sich um 200 dreht.

3

Getriebeauslagung = 700N? Habe mich mal im Baumarkt schlau gemacht, da gibt es ein Hörmanngerät mit 700 oder 800N Lieben Dank! :)

0

Hallo,

also grundsätzlich ist der Einbau eines Garagentorantriebs für eine Einzelgarage nicht schwer. Du musst auf jeden Fall auf die Höhe achten damit du weißt ob die Schienenlänge, bzw, der Bewegungshub der mitgelieferten Schiene ausreichend ist. ACHTUNG! Einige Lieferanten (z.B. Amazon mit dem Hörmann ProMatic) bieten die Antriebe ohne Schiene an, da die beim Hersteller separat bestellt werden müssen. Damit kommst du nicht weit. Darauf achten das der Antrieb mit Schiene ist.

Von der Kraft her würden höchstwahrscheinlich 500-600 N ausreichen. Jedoch empfiehlt sich bei Schwingtoren aus Stahlrahmen mit Holzbeplankung meist ein etwas stärkerer Antrieb. Ich persönlich würde hier stets um die 800 N verwenden. Voraussetzung ist sowieso, dass das Garagentor sauber eingestellt ist und 100% funktionstüchtig. Das Tor muss im Handbetrieb in der Mittellage von selbst gehalten werden können durch die Federkraft.

Als Hersteller sind Hörmann und Marantec zu empfehlen. Wer eine günstige Alternative sucht ist mit Antrieben von Force gut beraten. Sind zuverlässige Antriebe ohne großen Schnick Schnack, dafür absolut preiswert. Laut meiner Info verwenden die Motoren welche auch andere namenhafte Hersteller einsetzen.

Auf http://www.torado.de/ findest du eine große Auswahl an Torantrieben in allen Preiskategorien. Lieferung erfolgt recht schnell.

Also einen zuverlässigen (!) Antrieb für unter 200 EUR zu finden dürfte nicht ganz einfach sein. Es gibt aber ein paar Seiten, die sich mit diesem Thema beschäftigen (schau z.B. mal auf http://www.garagentorantrieb.org - da kann man sich einen guten Überblick beschaffen). Oder suche mal nach "Garagentorantrieb-Test" oder ähnlichen, da sollten einige Infos bei rumkommen. Bin dennoch skeptisch, ob das für den Preis klappen kann...

Garagentorantrieb Selbstmontage

Als frisch gebackener Hauseigentümer möchte ich mein Garagentor mit einem elektrischen Öffner versehen, bin aber ob der Fülle an Angeboten und Testberichten völlig überfordert. Vielleicht kann mich jemand beraten. Es handelt sich um eine Standard- Einzelgarage mit Schwingtor älteren Datums (Hersteller unbekannt); Stromanschluss ist vorhanden. Material des Tors: Metall.

Ich suche nach einem Torantrieb, der möglichst sparsam im Stromverbrauch ist und sich sowohl mittels Handsender als auch über einen optionalen (Schlüssel-) Schalter bedienen lässt; Hinderniserkennung wäre gut, ist aber kein Muss. Da sich die Garage nicht direkt am Haus befindet, kommt es mir weniger auf den Geräuschpegel des Antriebs an, wohl aber darauf, dass dieser nicht gleich schlapp macht.

Worauf muss ich beim Kauf achten? Welche Maße muss ich vorab ermitteln? Und: mit welchem Antrieb fahre ich preis-leistugsmäßig am besten?

...zur Frage

Garagentorantrieb - Einbau von einer Firma?

Guten Tag zusammen,

ich wollte mal nachfragen, ob jemand eine Firma kennt, die einem einen Garagentorantrieb in eine schon bestehende Garage einbaut?

Danke im voraus.

...zur Frage

Wie kann ich bei meinem Hörmann SupraMatic 2 Garagentorantrieb den Funkcode ändern?

Hallo,

da wir in ein neues Haus gezogen sind und dort ein Supramatic2 installiert ist und ich das eindringen Fremder in mein neues Haus verhindern will, würde ich gerne den Code ändern. Wir haben 3 Fernbedienungen dazubekommen, aber wer weiß ob die nicht eine behalten haben ;) In meinem alten Haus bei einem alten Hörmannantrieb konnte man das mit Pins in der Fernbedienung ändern, was aber bei dem Antrieb nicht mehr möglich ist.

Da ich aus der Bedienungsanleitung nicht ganz schlau werde und ich im Internet ebenfalls nicht schlau geworden bin, wollte ich mal Fragen:

Wie kann ich bei meinem Hörmann SupraMatic 2 Garagentorantrieb den Funkcode ändern?

Vielen Danke.

...zur Frage

Garagentorantrieb an Gipsspanplatten befestigen?

Guten Abend,
ich würde gerne einen Garagentorantrieb bei meinem Schwingtor nachrüsten, jedoch besteht die decke nur aus gipsspanplatten. ist das ausreichend stabil? wenn nein: gibt es dann eine andere montagemöglichkeit für den antrieb

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?