da gab es letztes Jahr neue "Anti-Terror-Gesetze" (= Ausbau des Überwachungs-Staates für die Bevölkerung), und seit dem müssen Telefon Kunden ein Ausweisdokument vorlegen.

Hat natürlich mit Terror so viel zu tun, als ob man das Porto für Briefbomben erhöht.

...zur Antwort

Ein Arbeitsvertrag ist ein speziell ausgehandelter Einzelfallvertrag. Da dürfen durchaus überraschendere Klauseln als in AGBs, die ja für sehr viele Verträge gleichermaßen gelten, rein.

Allerdings gibt das Arbeitsrecht da auch einen Rahmen vor.

...zur Antwort

beliebig viele -- allerdings ist stattdessen eine ausgewogene Ernährung viel sinnvoller.

Wobei Zink, Eisen und D-Vitamine dann trotzdem etwas knapp sein können.

Entscheidend sind dann die jeweiligen RDA-Werte, die nicht überschritten werden sollten.

...zur Antwort

das macht der Netzbetreiber nach Ermessen, in der Regel jedoch erst nach drei Jahren (wenn nach BGB das Guthaben verjährt). Abfragen kann man es nicht.

...zur Antwort

solange es keinen Schlupf gab hat das nichts mit Standard- bzw. Allradantrieb zu tun.

Sondern eher, ob der Motor über ein breiteres Drehzahlband ein ordentliches Drehmoment liefert ("Durchzug"), wie schwer das Fahrzeug ist, wie die Akustik/Geräuschdämmung ist (laut fühlt sich schneller an) und wie das Getriebe arbeitet.

...zur Antwort

Bei Online-Bewerbungen gelten die DIN/ISO Briefregeln nicht, wenn ein Formularfeld die nicht unterstützt. Ein Datum z.B. muss in dem Fall nach meiner Meinung gar nicht mehr ins "Anschreiben", da das von alleine vom System gesetzt wird. Das Anschreiben ist hier eher wie eine E-Mail, also Anrede + Text + Grußformel. Anschrift, Datum, mein Zeichen, ihr Zeichen usw. entfällt.

Da die Systeme auch nicht ganz perfekt sind (kenne so ein System im Großkonzern von beiden Seiten) empfiehlt es sich auch immer nochmal selber eine Mappe mit einem(!) PDF zu machen, in dem dann Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse drin sind. Da kann man dann alle Formregeln einhalten, und der Empfänger hat auch was schönes zum Ausdrucken und Studieren.

...zur Antwort

wie die Statuszeile ja schon sagt, wenn man mit der Maus über der Farbe unten ist: click auf die Farbe unten setzt die Füllung, shift-click die Kontur.

Oder den Tab Fill & Stroke aufmachen, da kann man dann auch alles für die Selektion einstellen.

...zur Antwort

die Browser-Zeit ist das Ergebnis der Unix time-Funktion. Diese ist in POSIX.1 wohl definiert. Die man Page sagt:

"... This value is not the same as the actual number of seconds between the time and the Epoch, because of leap seconds and because system clocks are not required to be synchronized to a standard reference.
The intention is that the interpretation of seconds since the Epoch values be consistent; see POSIX.1-2008 Rationale A.4.15 for further rationale."
...zur Antwort

in der englischen Version funktionieren die deutschen Funktionsnamen nicht -- Excel ist ein Office-Tool, und nicht die richtige Basis für eine Toolentwicklung.

...zur Antwort

komisch, ist eigentlich ein Konservierungsstoff. Wird dann jedoch niedrig dosiert. Alles ist in hoher Dosierung ein Gefahrstoff -- der Verodnung nach müsste selbst ein Bier als leicht entflammbar gekennzeichnet werden...

Da in Rohrfrei typischerweise NaOH drin ist, braucht man da eigentlich nichts mehr zum Konservieren.

...zur Antwort

gar nicht, da baut man zwangsläufig ab. Kannst nur etwas weniger essen, damit du wenigstens nicht zusätzlich Fett ansetzt.

...zur Antwort

Grad gibt an wie weit ein innerer Knoten von einem Blatt (das ist am Ende und hat Grad 1) weg ist.

Ein Graph besteht aus Knoten und Kanten.

Ein innerer Knoten ist ein Knoten, der kein Blatt ist, also einen Grad > 1 hat.

Ein Baum ist ein gerichteter, azyklischer Graph.

...zur Antwort