Garagenstellplatz mieten - Pflicht?

11 Antworten

Der vermieter kann die Wohnung so vermieten ,Das Du den Garagenplatz mit mieten mußt,Freie Gestaltung ,aber 15 Euro für den Pltz ist spottbillig,Da würde ich mein Auto nicht für auf der Straße stehen lassen.Wenn Du den Garagenplatz hast wird Die Autoversicherung meisten billiger,beim Vertreter melden

Du kannst ja den Stellplatz weiter vermieten. Vielleicht braucht ja ein anderer Mieter noch einen.

Kann und darf er. Vermiete ihn weiter. Für 15 Euro monatlich ist das aber supergünstig. Wenn Du Besuch bekommst, hat dieser auch immer einen Parkplatz.

Komme ich so aus einem Mietvertrag mit Mindestvertragslaufzeit?

Ich möchte dringlichst aus dem Mietvertrag raus. Gespräche mit dem Vermieter führen zu nichts. Im Mietvertrag beginnend ab dem 01.12.20.15 ist folgendes Vereinbart:

"Die kündigung des Mietverhältnisses ist erstmals zum 30.09.2017 zulässig"

"Auf eine Kündigung vor Vertragsbeginn wird beidseitig verzichtet."

"Der Mieter verpflichtet sich ausdrücklich zum Räumen der Wohnung, wenn die Miete nicht oder nur noch teilweise vom Amt überwiesen wird. Das Mietverhältnis ist dann sofort beendet.Bei Leistungen von Ämtern für Unterkunft und Heizung werden direkt vom Mieter an den Vermieter abgetreten, hierzu ist die bezeichnete Bankverbindung zu nutzen. Eine gesonderte Abtretungserklärung ist zu unterzeichnen, die Bestandteil des Mietvertrages wird."

Nun ist es so, dass der Vermieter vor Unterzeichnung des Vertrages Kenntnis darüber hatte, dass ich im Leistungsbezug des örtlichen Jobcenters stehe. Eine Abtretungserklärung für die Zahlung der Miete direkt vom Jobcenter an den Vermieter existiert nicht. Die Miete geht direkt auf mein Konto, welche ich anschließend an den Vermieter überweise.

"eigentlich" hätte doch der Mietvertrag unter solchen Klauseln und Umständen doch gar keinen rechtlichen Bestand. Und immerhin schenkt der Vermieter dieser Klausel keine Beachtung, während er aber auf die Mindestvertragslaufzeit besteht.

Grenzt dies nicht an willkürlicher Auslegung des Mietvertrages? entweder er gilt im ganzen oder gar nicht.

Da ja nun die Miete nicht vom Amt überwiesen wird, bedeutet das doch, dass ich gegen genau diese Bestimmung im Mietvertrag verstoße, also räume ich zum Ende des Monats die Wohnung und bin sauber aus dem Mietvertrag raus ohne das der Vermieter irgendeine Schadenersatzforderung geltend machen kann??? Oder irre ich mich da?

...zur Frage

Sonderrechte des Vermieters auf Grundstück?

Ich wohne zur Miete in einem 6 Parteien Haus. der Vermieter selbst bewohnt im Haus auch eine Wohnung. Ich frage mich nun, kann er seinen Mietern auferlegen, z. B. Nicht auf dem Garagenhof zu parken es aber selber zu tun? Oder kann er vorschreiben das in der Garage nur das Auto des Mieter stehen darf und er selber Lager dort Holz, Werkzeug, etc.? Ist der Vermieter in der Pflicht das Grundstück zu pflegen oder ist es ihm überlassen wann er die Hecke schneidet (ich kann im EG kaum noch aus dem Fenster schauen, nicht übertrieben!).

Danke für kompetente Antworten.

...zur Frage

Kann mir mein Vermieter vorschreiben was ich in der Garage lagere?

Hallo Leute, Ich habe zu meiner Wohnung eine Hälfte der zum Haus gehörenden Doppelgarage gemietet, die auch extra kostet!!!!!!! Nun ist mein Freund bei mir eingezogen und wir haben einen Teil seiner Sachen dort gelagert. Es sind größtenteils Kisten und so gut wie keine Möbel. Es ist alles ordentlich auf meiner Seite der Garage hingestellt und gestapelt, sodass meine Nachbarn ihre Hälfte ohne Einschränkungen benutzen können. Dazu muss ich sagen, dass ich weder einen Kellerraum noch einen Dachboden oder sonstige möglichkeiten habe um etwas zu Lagern. Jetzt macht mein Vermieter stress, weil er nicht will das ich die Garage als Lager oder ähnliches nutze. Kann er das so einfach vorschreiben oder verbieten? Immerhin zahle ich dafür ja Miete und habe sonst keine Alternative.

...zur Frage

Mindestmietdauer von 5 jahren zulässig?

Hallo,

In unserem Mietvertrag steht es so:

Unbefristetes Mietverhältnis:Das Mietverhältnis beginnt am 1.6.2017 und läuft auf unbestimmte Zeit. Mindestens jedoch für 5 Jahre.

Da mein Mann seine Arbeit verloren hat, können wir uns die Miete nicht mehr leisten. Unsere Vermieter lassen uns jedoch nicht raus.

Soweit ich weiß, kann man eine Wohnung nur mit max 4 jahren mieten.

Ist es möglich, zu kündigen ?

...zur Frage

Ist eine Mieterprovision bei der Anmietung eines Stellplatzes zulässig?

Ich ziehe ich Kürze um und möchte mir einen Tiefgaragenstellplatz mieten, da meine neue Bleibe keinen Parkplatz beinhaltet. Der Makler, über den ich via Internet den Stellplatz gefunden habe, verlangt allerdings eine Provision von zwei Monatsmieten für das Anmieten des Parkplatzes. Ist dies zulässig? Gibt es einen Unterschied bei der Anmietung von Wohnraum und Parkplätzen? Kann ich einfach die entsprechende Provision einfach nicht bezahlen? Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Mieterhöhung über Tiefgaragenstellplatz?

habe eben ein schreiben von meinem Vermieter erhalten wo er mir die Mieterhöhung auf den Tiefgaragenstellplatz aufschlägt.

Ich bezahle quasi die gleiche Miete + 50€ Garagenstellplatz.

Die 50€ sind dann die Mieterhöhung pro Monat.

Ist das Rechtens? Ich mein der Stellplatz war immer bei den 320€ Kaltmiete + 90€ Nebenkosten dabei.

Mit der Erhöhung komme ich dann auf 460€ Gesamtmiete. Andere zahlen für die selbe Wohnung aber nur 400€

geht das so einfach?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?