Garage in Privat- Praxis Umbau NRW

3 Antworten

Nein. Der Nachbar muss unterschreiben, es muss eine Nutzungsänderung beantragt werden und die notwendigen Stellplätze müssen auf dem Grundstück auch noch nachgewiesen werden. Die Abstandsfläche muss nachgewiesen werden und somit wird beim Nachbar eine Baulast eingetragen. Von gewerblich in privat ist es einfacher - umgekehrt klappt das meist nicht...

Danke sehr. Genug Stellplätze sind vorhanden.

0

Wenn Du keine Baugenehmigung bekommst um aus einer Garage einen "Wohnraum zum Aufenthalt von Personen" zu machen, dann nützt Dir eine "besondere" auch nichts...

Die frage ist ja ob ich eine bekommen kann. Ich weiß ja gar nicht, dass ich keine bekomme.

0

Garagen dürfen an der Grunstücksgrenze errichtet werden, "Praxisräume" nicht.

Für Garagen giubt es keine Mindesthöhen, keine Mindestfenstergrössen, keine Wärmedämmung. Für Aufenthalt- und Praxisräume aber.

Wenn Du alle diese Vorschriften einhalten kannst muss ein bauvorlageberechtigter Entwurfsverfasser einen Bauantrag stellen.

Baugenehmigung , Anbau, Ausbau, Umbau

ich habe mir ein 3 Fam- Haus aus 1904 gekauft und beschlossen, das EG und den Keller selber zu nutzen. Zudem wollte ich an das EG und den Keller noch einen Anbau setzen. Den Bauantrag habe ich über einen Architekten stellen lassen. Ich habe die Zeit genutzt und den Keller trocken gelegt. Das Bauordnungsamt hat mir für diese Massnahme dann eine Starfe auferlegt und mir Arbeiten untersagt. 1 Woche später wurde über meinen Bauantrag im Rat entschieden und man kam zu dem Schluss, dass es einen B- Plan gibt und eine Genehmigung nicht erteilt wird.

Folgerichtig habe ich auch auf einen Anbau verzichtet und nur eine Garage geplant. Da mir bis dato nur bekannt war, das Innenausbauarbeiten nicht genehmigungspflichtig sind, habe ich weiter im EG umgebaut.....Resultat, ...eine empfindliche Strafe... was kann ich machen um weiter arbeiten zu können...ist der Baustop rechtswirksam?

vielen Dank für sachliche Antworten....

...zur Frage

Partybeleuchtung für private Party? (Lichtereffekte, Kugeln, etc.)

Hallo Leute,

ich plane momentan meinen Geburtstag und suche dafür noch passende Partybeleuchtung für den "Partyraum" :)

Der Raum wird entweder mein Keller oder meine Garage sein, das heißt es ist aufjedenfall genug Platz vorhanden.

Es werden ca. 40 Personen kommen, ich brauche also kein total proffesionelles Equipment... Irgendwas angemessenes reicht aus.

Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar Sachen vorschlagen, kenne mich da leider nicht so aus.

Grüße

...zur Frage

hallo, darf man garage als lager nutzen die im jahre 2003 gebaut wurde?

hallo, darf man garage als lager nutzen die im jahre 2003 gebaut wurde ?

§ 21 Besondere Stellplätze für Kraftfahrzeuge (1) 1In allgemein zugänglichen Garagen mit mehr als 1 000 m² Nutzfläche müssen mindestens fünf Prozent der Stellplätze ausschließlich der Nutzung durch Frauen vorbehalten sein (Frauenstellplätze). 2 Frauenstellplätze sind als solche zu kennzeichnen. 3 Sie sind so anzuordnen, dass Frauen in der Garage nur möglichst kurze Fußwege zurücklegen müssen. 4 Im Bereich der Frauenstellplätze sollen gut sichtbare Alarmmelder in ausreichender Zahl angebracht sein. 5Frauenstellplätze und die zu ihnen führenden Fußwege, Treppenräume und Aufzüge sollen von einer Aufsichtsperson eingesehen oder durch Videokameras überwacht werden können. (2) Absatz 1 Satz 2 bis 5 gilt für Stellplätze für schwer Gehbehinderte und Behinderte im Rollstuhl entsprechend.

§ 22 Anwendung der Vorschriften auf bestehende Garagen (1) 1 Die Vorschriften dieses Abschnitts sind auf die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Verordnung bestehenden Garagen anzuwenden. 2 § 21 findet auf am 4. Mai 2005 bestehende Garagen keine Anwendung.

(2) Über diese Verordnung hinausgehende betriebliche Anforderungen der Baugenehmigung bleiben unberührt. Abschnitt 4

...zur Frage

garage durch carport ersetzen braucht man eine baugenehmigung dafür

Ich möchte auf der vorhandenen Stellfläche einer abgebauten Garage einen Doppelcarport errichten,gleiches Maß.In Sachsen.

...zur Frage

Toilette und Dusche erlaubt in der genehmigungsfreien Garage in Berlin?

Hallo liebe Community,

ich habe vor kurzem begonnen meine Garage umzubauen ,weil mein Tor defekt war und ich jetzt eigentlich auch nur mein Motorrad drin geparkt hatte .

Beim Umbau kam mir die Idee dort einem wenig meinem Hobby nachzugehen und zu werkeln , daher hatte ich mir 2m² noch als Toilette mit kleiner Dusche mit Trockenbauwänden gezogen gehabt.

So Jetzt kam mein super Nachbar und hat mich denunziert beim Bauaufsichtsamt und die sind bald bei mir zum besichtigen. Habe mir jetzt gedacht dies jetzt tatsächlich als Garage zu nutzen. Hat sich ja erledigt als Hobbyraum ,da die jetzt nen Auge auf mich werfen. Meine Frage ist es erlaubt eine Toilette oder Dusche in der Garage zu haben ?

Würde nämlich dort wo die Toilette ist jetzt dann in Zukunft reifen abstellen. Würdet ihr mir empfehlen die Toilette , Waschbecken + Dusche komplett auszubauen oder nur die Dusche ?

Es ist eine genehmigungsfreie Garage von 15 m2 . Als genehmigungsfreier schuppen kann es leider nicht mehr eingestuft werden ,da in Berlin bis zu 10 m2 Schuppen genehmigungsfrei sind und alles darüberhinaus bauantragspflichtig.

Bei Garagen bis 30 m2 sieht das anders aus. Aber wo wird eine Garage definiert ?

Wer sagt mir was dort reingehören darf und was nicht ?

Ich meine eine Toilette und Waschbecken könnten ja theoeretisch in einer Garage stehen?

Die Dusche schätze ich sollte ich erstmal unterlassen.

Hat jemand dazu eine quelle für berlin ?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?