Ganzen Tag vor dem PC?

4 Antworten

Hallo,

dadurch, dass Du hier fragst, zeigst Du, dass Du Interesse hast, mit anderen besser klar zu kommen.

Ich gehe davon aus, dass Du noch zur Schule gehst und dort auch den Anforderungen gerecht wirst.

Nun folge mir:

Wenn Du keine sozialen Kontakte pflegst (so nennt man das), dann lernst Du nicht, wie man im richtigen Leben Konflikte löst, was "nett", was "anziehend" was "ironisch" usw. in den normalen menschlichen Beziehungen passiert!

Du wirst ein Aussenseiter werden!

Nachdem Du die Schule beendet hast, einen Beruf erlernt hast - musst Du Geld verdienen!

Wer sich nicht in dieser Gesellschaft auskennt, soziale Kontakte hat, Freunde hat - wird mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern (es sei denn er hat genug Geld - woher auch immer).

Und genau da hilft die Computerscheinwelt nicht!

Grüße aus Leipzig

12

Danke für die Antwort.

Ja, ich gehe noch zur Schule und habe sehr gute Noten.

Ich pflege ja soziale Kontakte in der Schule, aber wenn ich nach Hause komme möchte ich meine Ruhe haben und einfach abschalten.

Ich habe sogar in den sozialen Fächern ( Ethik etc..) bessere Noten als in den Naturwissenschaftlichen.

1
40
@Lolll1234

Das freut mich für Dich.

Doch, wie auch in einigen anderen Kommentaren zu lesen, ist es eben auch wichtig, sich mit anderen Menschen auseinanderzusetzen. Ob Sport, Arbeitsgemeinschaft oder Clicke - egal wie.
Das muss ja, wenn es keinen Spass macht, nicht dauernd sein. Vielleicht liegt es nur an denen mit den Du Kontakt hast. Passt ja nicht jeder in jede Gemeinschaft!

Ich möchte nur sagen, dass es nicht Dein Ziel sein soll, allein zu bleiben. Das heißt umgekehrt - Du musst auch mal Freunde suchen - übrigens, Freunde suchen nicht unbedingt Dich!

0

Ich war auch mal in deiner Situation wo ich es ok fande alleine in meinem Zimmer zu bleiben und wenig Kontakt zur außenwelt zu hegen.
Ich weiß das es derzeit spaß macht und sich keine Probleme zu scheinen bilden.

Bitte mach das aber nicht zu lange, das war mein Fehler.
Ich dachte auch das es kein Problem ist und es keine machen wird.
Wurde es aber.

Ich habe keine Freunde mehr, mein Zimmer ist der einzigste Platz wo ich mich sicher fühle, ich kriege panik wenn ich aus meinem Zimmer gehe.

Bitte lass es nicht zu weit kommen, deine Freunde und Familie machen sich sorgen um dich.

Ändere etwas an deinem Lebensziel bevor es zu spät ist.

.fall

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
12

Ich lebe seit Jahren so ..

0
5
@Lolll1234

Bitte ändere was, du hast noch Kontakte, mach es bevor es zu spät ist.

0

Wenn du im Moment die PCzeit hast, dann warte einfach ab, bis die Freundezeit mehr werden will. Das Leben ändert sich laufend.

Dominoeffekt in Therapie?

Hallo, hatte heute eine Sitzung mit meiner Psychologin und wollte mal nach euren Erfahrungen und Tipps fragen. Meine Psychologin meinte ich sollte wieder soziale Kontakte knüpfen und dann würde ich nicht mehr so abhängig von meiner Beziehung sein, stimmt das? Seit ich 14 Jahre alt war hatte ich keine sozialen Kontakte bis 21(Heute). Hab das Gefühl jedesmal ohne mein Partner nicht leben zu können.

Den ersten Schritt zu gehen: Soziale Kontakte zu knüpfen fällt mir schwer, warum?

...zur Frage

Was macht euch so glücklich im Leben?

Hallo,

Ich würde gerne wissen was euch denn so glücklich macht im Leben manche sagen z. B. Essen andere sagen Fitness usw... Haut mal alles raus ich wills einfach wissen danke!

...zur Frage

Warum haben Menschen, die behaupten, man solle allein glücklich sein können meistens sehr viele, soziale Kontakte?

Es gab immer wieder mal Momente in meinem Leben (kann man sich sicherlich in diesem Kontext denken, muss ich nicht näher erörtern), in denen ich unglücklich war.

Ein paar Mal wurde mir geraten, ich solle lernen, alleine glücklich zu sein. Dann könne ich zusammen mit anderen glücklich werde.

Was ich dabei nicht verstehen kann ist, weshalb gerade die Menschen, die mir diesen Tipp geben, meistens nie alleine waren. Sie haben eigentlich immer ein recht stabiles Umfeld gehabt.

Also meine erste Frage ist, wie so jemand das überhaupt wissen kann, dass man alleine glücklich sein können muss.

Meine zweite Frage ist, dass wenn jemand meint, man müsse alleine glücklich sein können, wieso derjenige dann sich nicht isoliert und alleine glücklich ist. Und falls er das dann macht, ergibt sich die Frage, wieso er es dann dabei nicht belässt? Ich meine, wozu braucht dieser jemand denn dann Kontakte? Er ist doch alleine glücklich. Was will man mehr, als glücklich sein?

Ich meine, irgendwie habe ich es schon verstanden, dass man mit sich selbst im Reinen sein sollte, aber irgendwie habe ich es anscheinend noch nicht in Gänze verstanden.

...zur Frage

Ich brauche keine sozialen Kontake, ist was falsch mit mir?

Also ich brauche keine sozialen Kontakte in meinem Leben um spaß zu haben. Sei es die Familie Freunde oder eine Freundin. Das ist für mich Zeitverschwendung. Ich bin am glücklichsten und habe am meisten spaß wenn ich alleine bin, also wozu brauche ich dann soziale Kontakte? Ich weiß das ich nicht normal bin wie 99% der Menschheit, aber so bin ich eben, ich kann daran nix ändern, habe es schon lange genug probiert. So möchte ich aber leben. Also was denkt ihr?

...zur Frage

Gute Selbsthilfte/Psychologie Bücher?

Kennt ihr gute Bücher zum Thema: Glücklich sein, Trauer überwinden, das Leben genießen etc.?

...zur Frage

Was macht euch so im Leben glücklich?

Sind es oft materielle Sachen oder Freunde,Liebe,Familie etc.?

Und wie glücklich seit Ihr zur Zeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?