(Gaming) Ist es nicht sinnlos zu zocken?

10 Antworten

Das musst am Ende du wissen...ich persönlich finde es auch etwas verschwendete Zeit, bin aber leider selbst viel zu viel am Handy. Da fängt die Frage an „Was ist der Sinn des Lebens?“. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn du einfach nur glücklich sein willst und Dir zocken da hilft, why not? Wenn du viel erleben willst und so solltest du vielleicht diese Zeit kürzen...aber wie gesagt, das musst du ganz einfach rausfinden

dar Unterschied zwischen Gaming ist der, dass man zwar gewisse Spiele oder am besten nur ein Spiel intensiv spielt, und das aber nicht den ganzen Tag!

Bin auch eine Gamerin..aber ich spiele kurz am späten Vormittag, und dann wieder später abends; ansonsten halte ich mir den Tag "frei" für Unternehmungen, Freunde treffen oder auch sonstiges, wie Sport treiben, Rad fahren usw.

Ich kenne den Unterschied noch, zwischen realem Leben und Gaim

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo dwad0,

Du hast gemacht, was Du machen wolltest.

Wenn Du dich mit Freunden hättest treffen wollen, dann hättest Du das doch gemacht. Du wolltest eben Zocken. Es ist ja nicht so, dass Du eine Wand angestarrt hättest.

Du hast die jeweilige Spielwelt und Spielerfahrung erlebt. Wenn Du ein Hobby hast, dann kostet das Zeit und dafür bekommst Du den Spaß am Hobby. Jemand der 10.000 Stunden Golf spielt, fragt der sich danach, ob das sinnvoll war, oder verschwendet? Möglicherweise. Als er es getan hat, war es genau das, was er wollte.

Rückblickend ein solches Urteil zu fällen ist zwar möglich, aber auch unsinnig. Du kannst ja für die Zukunft andere Entscheidungen treffen. Dann triffst Du dich die nächsten 5 Jahre sehr viel mehr mit Freunden und in 10 Jahren hältst Du das dann für verschwendete Zeit.

Du kannst nie sicher sein, dass Du das, was Du heute tust, in Zukunft noch für sinnig erachtest. Das ist gilt für den Job, das gilt für deine Hobbies, das gilt für dein ganzes Leben.

Gruß

Es hat dir doch Spaß gemacht oder? Und man könnte ja theoretisch auch mit Freunden über ts zocken, dann verbringt man auch Zeit mit denen. Klar wäre es gesünder gewesen auch mal rauszugehen, aber das kannst du ja jetzt dafür alles nachholen :D

Lieber zocken als vorm Fernseher hocken und RTL schauen...also mal ganz ehrlich :D

Aber man könnte das Zocken eben auch seltener machen und tatsächlich mal mehr Zeit in Reallife investieren. Hat auch eine geile Grafik, wenn auch das Gameplay etwas schwer ist.

hahaha gute Antwort!

0

Das Gameplay ist nur schwer, wenn man es sich schwer macht :)

1

Was möchtest Du wissen?