Gallensteine - wer kennt sich aus- Ernährung, Beschwerden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ich habe keine Galle mehr und hatte die Beschwerden auch bei Pizza mehrfach - irre Schmerzen im Oberbauch. 

Die Problem werden immer häufiger - und immer heftiger. Du solltest etwas tun.Diese heftigen Koliken die mit der Verhärtung des Oberbauches einhergehen sind nur mit starken Medikamenten zu ertragen. Viele können mit einer entfernten Gallenblase sogar ganz normal leben - wie ich. Die Arbeit der Gallenblase wird dann sogar teilweise von den Gallenwegen übernommen.

Manche aber nicht alle Gallensteine können aufgelöst werden. Es hängt von Größe und Konsistenz ab. 1 oder 2 Gallensteine kann man auch durch Ultraschall zertrümmern lassen.

 Aber : Oft ist die operative Entfernung der Gallenblase, die Cholezystektomie, nicht zu vermeiden. Damit bekommt man das Problem ein für alle Mal weg. Denn nach einem derartigen Eingriff können Rezidive, also neue Steine, nicht mehr entstehen.

Alles Gute.

Wenn dir wegen der Pizza oder was drauf und drin war die Gallensteine Beschwerden gemacht haben, dann kannst du essen was du willst.....irgendwann werden wieder Beschwerden kommen.....z.B. von gebratenem, gebackenem, blähendem....eben alles mögliche. Was jetzt an der Pizza falschwar, kann dir hier wohl keiner sagen. Du hattest vorher geschrieben, dass du 4 Wochen lang Schonkost gegessen hast. Das kann auch daran gelegen haben.

Letztendlich wirst du nicht dabei herum kommen, die Steine entfernen zu lassen.

Es gibt heute schon die minimalinvasive Op-Methode, da hast du nur zwei kleine Schnitte und bist in ganz kurzer Zeit wieder daheim......und bist die Schmerzen und die Übelkeit los. Besprich das am Do. mit deinem Arzt und lass es machen, bevor ein Stein feststeckt und du noch eine Geldsucht entwickelst.

Alles Gute dazu

Bitte lese dir das mal durch

https://www.gesundheit.de/ernaehrung/krankheit-und-ernaehrung/weitere-erkrankungen/richtige-ernaehrung-bei-gallensteinen

Nicht nur zuviel Fett meiden, sondern auch gewisse Lebensmittel, die blähen könnten.

Die Seite kenne ich schon. Pilze und Artischocke bläht nicht. Da ich mich vegan ernehre, sind Wurst, Käse etc eh alle raus. So richtig helfen tut mir das nicht in meiner Frage, warum mir diese Pizza Probleme bereitet hat.

0

Ich habe mir die gallensteine entfernen lassen da ich auch immer wieder Koliken hatte . Nun geht es mir gut ich vermeide Scharfe  und fettige Speisen und esse kein Sauerkraut . Evtl hat ein Gewürz auf der Pizza das ausgelöst ??? Wer weiß das schon ??? Ich wünsche dir gute Besserung und folge den Ratschlägen seines Arztes 

Alles gute 

Ich habe mehr Übelkeit wenn ich mich bewege, also wenn ich jetzt spazieren gehen würde, wäre es wahrscheinlich ganz schlimm. Hattest du das auch ?

0

Es gibt Nahrungsmittel, die bei einigen Menschen Probleme machen. Ist noch schwierig diese ausfindig zu machen. Weizen ist so ein Stoff, der bei vielen Menschen Probleme machen kann.

An deiner Stelle würde ich mal mit Brot und Kuchen stark reduzieren. Weizen reizt bei vielen Menschen den Darm. Nachher kannst du essen was du willst, es gibt Probleme. Durchfall usw. ist möglich.

Mein Tipp an dich: Iss nichts zum Frühstück, höchstens ein paar Nüsse. Wenn möglich durchhalten bis Mittag. Dann wieder normal essen. Schau mal, ob die das was bringt.

Du wirst sehen, die Verdauung müsste besser werden. Wenn dir diese Methode gut tut, dann bleibe dabei.

Wenn ich das richtig gelesen habe, ging es hier nicht um die Verdauung allgemein, sondern um Gallensteine und evtl. Gallenkoliken.....oder?

1

vielleicht ist es ja besser wenn du sie rausnehmen lässt? also ich kenn mich da nicht so genau aus aber ich hab mal ein längeres Praktikum im Krankenhaus gemacht und hab da auch bei einer OP zugesehen wo Gallensteine rausgenommen wurden und dem Patienten ging es danach auf jeden Fall viel besser .
gute Besserung auf jeden Fall :)

Was möchtest Du wissen?