G26.3 Untersuchung trotz Augenproblem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schlussendlich kann das nur der Arbeitsmediziner beantworten der die Untersuchung vornimmt. Eventuell wird er sich dazu auch die Untersuchungsergebnisse deines Augenarztes kommen lassen.

Allerdings hast du auch eine eigene Verantwortung als AGT. Das du nur in den Einsatz gehst wenn du dich 100% fit fühlst ist einer der Einsatzgrundsätze die du als AGT lernst.

Es sollte deshalb genau abgeklärt werden wo dein Probleme liegen. Wenn es ein psychisches Problem gibt so sollte dies auch behandelt werden. Die Eingeschränkte Sehfähigkeit wird nur ein Symptom sein das die psychische Erkrankung zum Ausdruck bringt. Also gilt es die Ursache zu behandeln.

Eine psychische Erkrankung bedeutet auch nicht automatisch das Ende für Atemschutz oder Feuerwehr. Ich kenne Gutachten von Psychiatern die explizit empfehlen das der Kamerad weiter Feuerwehrdienst macht.

Immer dran denken, auch wenn man noch so sehr an der Feuerwehr hängt. Du hast Verantwortung für andere und natürlich auch für dich. Wir sollen im Einsatz Probleme lösen, nicht neue Probleme schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo krs92

Bei der G26.3 Untersuchung wird ein Sehtest durchgeführt. Wenn ich mich richtig erinnere, findet er auf jeden Auge einzeln statt. Solltest du dieses verschwommene Bild dabei auch sehen, ist der Sehtest nicht möglich. Dann kommst du durch den Test nicht durch. Wenn das nur zeitweise Auftritt, kannst du Glück haben... 

Allerdings solltest du dir auch über die persönliche Einsatzfähigkeit Gedanken machen. Wenn du nicht richtig siehst, kann das in einem verrauchten Gebäude noch schneller zur Gefahr für dich und auch für den Truppmann werden, mit dem du unterwegs bist! (z.B. Gefahrgut erkennen/ Absturzgefahr usw.) 

Deshalb empfehle ich: sprich mal mit deiner Führungskraft darüber, die, bzw. der Einsatzleiter, hat schließlich die Verantwortung. Es gibt im Notfall auch andere Positionen, die besetzt werden müssen. 

Gruß Helpy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?