Fussball oder boxen bei Herzproblemen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mann kann dir da schlecht helfen.

Würde man dir was vorschlagen und was passieren dann würden sich die Leute dafür verantwortlich fühlen.

Er soll zum Arzt und das mal abklären lassen.

Sport kann man machen egal in welche Richtung. Aber wenn er schmerzen hat sollte er sich beim Arzt abchecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Menschen mit angeborenem Herzfehler gilt, dass bei Problemen trotz operativ korrigiertem Defekt ein Kardiologe aufzusuchen ist.

Vollständig behandelte VSD (Ventrikel Septum Defekt), bzw. Septum-Defekte, welche sich selbsttätig geschlossen haben, sollten dann und wann und insbesondere im Falle von ungewöhlich stark sinkender Leistungsfähigkeit von einem Kardiologen kontrolliert werden.

Insbesondere bei Schmerzen sollte ein Kardiologe (zunächst per Ultraschall) das Herz untersuchen, um eine erneute (oder andere) Schädigung auszuschließen.

Mehr kann man Dir und Deinem Freund in einem Online Forum nicht mitteilen. Es wäre fahrlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltet ihr lieber mit seinem Arzt besprechen. Es kann beides zu gefährlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Fussball läuft er und beim boxen strengt er auch alles an von daher lieber Rad fahren oder schwimmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun also ich boxe selber schon Zeit 3 Jahren im Verein und ich kann sagen es ist ein Sport wo man sich sehr viel verletzt hatte schon 2 Gehirn erschütterungen und 1nasenbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ne Frage für seinen Kardiologen, da kann man von außen nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tischtennis ist doch eine gute Idee für ihn ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?