Fuß hochlegen währen man auf dem Bauch liegt geht das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geht grundsätzlich
Du liegst dann halt wie eine Banane, da ja auch der Oberkörper etwas aufgerichtet ist - was den Rücken belastet.
Solange es bequem ist, ist es schon mal gut.
Würde einfach nicht stunden-/tagelang so liegen, sondern immer wieder mit seitlich (auf linker wie rechter Seite) abwechseln :)

Gibt es für's Steissbein resp. zum Sitzen nicht auch diese Plastikringe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Makergg
16.08.2016, 18:09

Auf dem bauchliegen um zu zocken hab ich auch schon vorher gemacht solang ich einen kissen unter meiner Brust habe ist alles bequem für 2-3 Stunden heißt also wenn ich auf meinen Bauch liegen und mit einem Stuhl mit gestapelten decken mein Fuß hochlege hat das den gleichen Effekt wie wenn ich das ganze "normal" seitlich mache 

0
Kommentar von gschyd
16.08.2016, 18:41

Fuss sollte beim Hochlagern einfach höher als das Becken resp. das Herz sein um zum raschen Abschwellen beizutragen resp. weiteres Anschwellen zu verhindern.

Guck mal Seite 2/3 - den betroffenen Fuss dann am höchsten lagern - http://www.intensivkinderzuhause.de/wp-content/uploads/2015/11/Dekubitusprophylaxe-Lagerungstechniken.pdf

Eine Variante ist allenfalls auch, wenn Du das betroffene Bein/Knie anwinkelst und den Fuss in die Höhe hältst
(bin aber nicht vom Fach, bitte dies kurz telefonisch zu klären - also ob ganzes Bein (gestreckt) hochgelagert werden soll oder ob es auch mit angewinkeltem resp. nur Fuss in die Höhe ginge - Merci)

0

Was möchtest Du wissen?