Funken im Sicherungskasten

12 Antworten

Von einem Fachmann reparieren oder besser ganz neu machen lassen. Genau deswegen brennen Häuser ab. Und dann weigert sich die Versicherung wegen grober Fahrlässigkeit zu zahlen. Oder Ist die Sicherung nur locker? Erfahrungsgemäß geben Leute 10000`de Euro für Renovierungen aus sind aber zu geizig 1000 Euro für eine sichere Elektronalage zu bezahlen. Wie nötig das war sehen sie leider immer erst wenn es zu spät ist.

die befurchtung könnte duchaus berechtigt sein. wobei ich sagen muss, so lange die funken wirklich im Sicherungskasten bleiben, sehe ich weniger eine Brandgefahr, allerdings ist die warscheinlichkeit bei mindestens 50% dass die Unterbrechung auf der Nulleiterseite liegt. das kann je nach anlage bedeuten, dass plötzlich auf der steckdose 400 statt 230 volt sind, oder die schutzkontakte unter strom stehen. dazu gesellt sich die gefahr, dass koklende elektroteile eine tödliche Kombination aus halogenen, Kohlenmonoxyd, Cyaniden und anderen gasen freisetzen können....

Lange rede kurzer Sinn: zumindest der sciherungskasten, wenn nicht gleich die halbe elektroanlage müssen geprüft und gegebenenfalls erneuert werden. wenn nicht sogar die ganze Anlage...

hol dir bitte einen elektriker ins Haus!

lg, Anna

Schraubsicherungen? Festschrauben, ev. Kontaktfehler. Sonst ein Fall für den Elektriker

Kurzschluss Ursache?

Hallo Zusammen, bei meiner Mutter ist heute in einem Zimmer der Strom ausgefallen, eine Sicherung hatte ausgelöst. Eine Bekannte hat dann versucht, die herausgeflogene Sicherung wieder umzulegen, sagte aber, dort würden Funken sprühen und sie würde sich nicht trauen. Weder sie, noch der Hausmeister, waren imstande Fehlersuche zu betreiben (also alle Verbraucher aus, Sicherung rein, dann einen nach dem anderen wieder einschalten). Die Vermieterin rief dann einen Elektriker und berichtete mir anschließend, der Elektriker habe gesagt, eine Lampe meiner Mutter habe etwas an der Elektroinstallation kaputt gemacht und dass meine Mutter den Ensatz bezahlen müsse. Morgen kommt der Elektriker nochmal wieder. Was der tut, weiß ich nicht, nehme aber an, dass der den Sicherungsautomaten austauscht, denn dort hat es gekokelt. Er hat wohl den Stromkreis erst mal auf eine andere Sicherung aufgelegt, denn Licht ist jetzt da.

Meine Frage nun: Kann eine kaputte Lampe einen Sicherungsautomaten zerstören? Eigentlich sind die Automaten doch dazu da auszulösen, wenn ein Kurzschluss auftritt. Stimmt etwas mit der Elektroinstallation nicht, dass der Automat Funken sprüht?

Leider bin ich selbst nicht vor Ort, sonst könnte ich sicher bessere Aussagen treffen, sorry.

LG Gundula

...zur Frage

Sicherungskasten zischt nach Elektriker besuch?

Hallo, ich hab ein kleines Problem. WIr haben unseren Backofen in einer Steckdose angesteckt die eigen über den Sicherungskasten gesichert ist. ( 16 Ampere ) So der Elektriker war vor ein paar tagen zur E Prüfung habe gerade den Backofen benutzt und unter " last " zischt der Sicherungskasten das war vorher nicht so. Der Elektriker hatte alle Schrauben im Sicherungskasten nachgezogen bei der E Prüfung ist das nun normal? Muss ich den nochmal holen soll ich mir sorgfen machen? SObald ich den Backofen ausschalte ist alles in Ordnung. lg

...zur Frage

Wenn die Sicherungen immer durchbrennen bei uns im Lokal

wonach muss ich bei der Hausverwaltung fragen, nach einem Besseren Sicherungskasten oder wie heißt das Ding? hab davon leider keine Ahnung. Jedes Mal, wenn zu viel Strom aufeinmal verbraucht wird, brennt dich Sicherung druch. Was müsste man denn austauschen?

...zur Frage

Frage zu Strom Lichtschalter Sicherung für Dachboden

Hallo,

wir haben in unserer Wohnung einen ausgebauten Dachboden, wo wir auch ein Gästebett drin stehen haben. Gestern als Besuch da war flog dann die Sicherung aus und nichts geht mehr seiddem. Bei uns ist es so das gleich bei der Wohnungseinganstür der Sicherungskasten ist und auch die Treppe zum Dachboden. Dort ist auch ein Lichtschalter womit man den Strom im Dachboden ein und ausschalten kann. Oben sind 3 Lampen und Steckdosen, die Lampen haben nochmal einen extra Lichtschalter auf dem Dachboden aber wie gesagt die Leitung kommt von unten geht durch den Lichtschalter und versorgt dann alles oben. Wir haben auch ne Nachttischlampe und einen Fernseher hochgestellt, keine ahnung ob diese Information hilft, aber vielleicht war das alles ja zuviel.

Aufjedenfall hab ich gestern zum Spass halt noch unten den Lichtschalter ausmachen wollen, es hat hinter dem Schalter Bläulich gefunkt und geknallt und die Sicherung flog raus und seitdem ist sense.

Hoffe mir kann hierbei jemand weiterhelfen

gruss daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?