Für Sonntagsarbeit geplant und krank?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja zählt es.

Es gilt das Ausfallprinzip. Bei krank wirst Du so bezahlt als ob Du anwesend warst. Im Gegenzug wird dann der Wochentag an dem du frei hättest nicht bezahlt.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
19.08.2016, 17:21

Im Gegenzug wird dann der Wochentag an dem du frei hättest nicht bezahlt.

Aber nur, wenn denn der Arbeitnehmer an diesem freien Tag auch krank wäre.

0

Ja, allerdings werden die Sonntagszuschläge (falls du welche bekommst) voll versteuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian112
19.08.2016, 15:03

Das sind ja dann auch keine Zuschläge sondern es wird doch der Durchschnitt bezahlt. 

Im Durchschnitt können allerdings frühere Sonntagszuschläge enthalten sein.

0

Was möchtest Du wissen?