Führerschein per Post einfach in den Briefkasten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun du hast ja die Zustellung per Post gewünscht und dafür bezahlt .

Der Postbote bestätigt mit seiner Unterschrift das er persönlich den Brief in den dafür vorgesehenen Briefkasten eingeworfen hat ! Das ganze nennt sich Einwurfeinschreiben und ist rechtens !

Mit Einwurf in den Briefkasten geht die Gefahr auf dich über , höchsten du kannst irgendwie nachweisen das der Postbote den Brief nicht eingeworfen hat ! Ich sag mal hoffnungslos !!

Für den Führerschein wirst du nochmal ein paar euros loswerden 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?