Führerschein auf Probe CH. Rote Ampel überfahren was nun?

3 Antworten

Ich drücke Dir die Daumen das es gerade dort mal keinen Blitzer hatte!

hier kannst du nachlesen, wo die Radarfallen stehen in Bern und ob "deine" Lichtzeichenanlage dabei ist:

http://www.patrickvonarx.ch/radar.html

falls doch.... dann kommt es beim Strafmaß auch darauf an, ob es eine übersichtliche Kreuzung war, niemand gefährdet wurde, ob die anderen Seiten schon grün hatten und und und

mach dir mal keinen Kopf, hoffe (und bete) das alles noch mal gut gegangen ist und höre in Zukunft auf keinen Beifahrer!!!! schließlich bist du der Fahrer und Lenker!

Gute Fahrt weiterhin!

Danke für die Seite.

Ja da haben sie recht.:)

1

Wurdest du dabei geblitzt? Solang das keiner gesehen hat oder du nicht geblitzt wurdest, passiert da eigentlich nichts.

Das weiss ich nicht. Ich hätte es nicht bemerkt.

0
@helfatia

Wenn nicht, dann passiert nichts. Wenn doch, musst du zu einer Nachschulung. Das kostet die 600€, gibt einen Punkt + Blitzerkosten und Gebühren, also etwa 700€. Gehst du nicht hin, verlierst du den Schein.

Normalerweise merkt man aber wenn man geblitzt wurde.

1

Normal dürfte nichts passieren, da nur wenige Ampeln bei rot Blitzen

Ja ich bin da immer etwas Paranoid, weill ich in Thun wohne und da sind seit einiger Zeit alle Ampeln überwacht ^^

0

Trotzdem wird normal nur geblitzt wenn du einfährst obwohl es schon über 1s rot ist

0
@Kingmaddin3

"Normal dürfte nichts passieren, da nur wenige Ampeln bei rot Blitzen"

"Trotzdem wird normal nur geblitzt wenn du einfährst obwohl es schon über 1s rot ist" 

2 schon sehr fragwürdige Antworten.... entweder lebst du nicht in der Schweiz oder du hast gar keinen Schweizer Führerausweis.

Rotlichtüberwachungsanlagen blitzen z.B.  auch währende der Gelb- oder Grün-Phase. Sie sind nämlich auch Geschwindigkeitsmessgeräte. Und gerade in den großen Städten wie Bern, Zürich und Thun hats an fast jeder Kreuzung sogar mehrere (gefühlte 1000^^)  mobile und festinstallierte Blitzer.

1

Schaltet die linksabbieger ampel später auf rot als die gegenüberliegende geradeaus ampel ?

Hallo folgendes ist mir vor 2 tagen passiert... ich hatte einen autounfall welcher mich im nachhinein mehr beschäftigt als erwartet... ich fuhr auf eine ampel zu welche ca. 5 meter vor kreuzung auf gelb schaltete.. Zeitgleich kam gegenüber von mir ein auto was geradeaus fahren wollte... Er war ca. 10-15 meter von der ampel entfernt und trat nochmal aufs gas um diese ampel noch zu erwischen... im eifer des fahrens sah ich diesen wagen nicht ankommen und er rauschte mir in meine beifahrerseite... Meiner meinung nach bin ich an dem unfall schuld da ich linksabbieger war ! Da jedoch meine ampel schon auf gelb war, müsste es nicht normal sein das seine ampel 2 sekunden eher auf rot schaltet das die linksabbieger auto die kreuzung in ruhe räumen können ? ich bin mir dessen unsicher und frage daher hier mal nach.. ich hoffe ich versteht meine situationsbeschreibung :/ dankeschön <3

...zur Frage

Ampel riskant bei gelb überfahren. geblitzt?

Es war eine blöde situation. Ich fuhr mit 65kmh ca. auf eine ampel zu und kurz vorher hat sie auf gelb geschaltet. ich wollte da noch unbedingt drüber, weil ich sonst hätte stärker bremesen müssen :( hab also noch etwas gas gegeben, aber ausversehen den Kick down betätigt (auto beschleunigt ersten 1-2 sekunden nicht mehr und wird etwas langsamer. dann erst schneller). Bin daher nur langsam über die gelbe ampel getuckert. kann gut sein, dass die ampel rot wurde, als ich gerade die haltelinie überfahren habe..

ich weiß, dass das jetzt wirklich unnötig war und werde ab jetzt genau darauf achten und in so einer situation ab jetzt nur noch bremsen.

Ich habe den Führerschein noch nicht so lange und habe nun angst, ob das konsequenzen haben wird. An den ampeln sind ja immer so kleine Kameras oben. halten die so etwas fest ? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?