Führerschein abgeben - Datum egal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Gesetz sagt, einen Monat. Das kann vom ersten bis ersten sein, das kann aber auch vom 10. bis 10. sein oder was immer du willst. Von einem bestimmten Tag ist nicht die Rede sondern nur von der Dauer. Der Tag ist also egal.
.
Wenn es innerhalb der zwei vergangenen Jahre kein anderes Fahrverbot gab, dann hast du nach Rechtskraft vier Monate Zeit, das Fahrverbot anzutreten. D.h. du kannst dir (auch den Tag) aussuchen innerhalb der vier Monate, ab dem du das machen willst. Wenn es zeitlich klappt, dass du es im Februar antreten kannst, dann sind es nur 28 Tage, wenn du es jetzt antrittst, dann 31 Tage, - eben immer genau einen Monat.
Das Fahrverbot zaehlt ab dann, wenn der Fuehrerschein in der zustaendigen Bussgeldstelle, die das verhaengt hat, eintrifft. In einzelnen Bundeslaendern kann der Fuehrerschein auch bei einer Polizeidienststelle hinterlegt werden, dort wird das so akzeptiert.
Bekommst du den Fuehrerschein am Ende zurueck, dann geschieht das meist 2-3 Tage vorher. Dennoch darfst du aber erst dann wieder fahren, wenn der Monat vorbei ist.
.
Eine andere wichtige Sache ...
Hast du eine Pruefbescheinigung und ein Mofa, dann duerftest du das zwar benutzen, wenn man dir die Fahrerlaubnis entzogen haette, aber bei einem Fahrverbot ist das Fuehren ALLER Kraftfahrzeuge verboten, so dass du auch kein Mofa fahren darfst.
Das ist etwas, was durch den Unterschied zwischen Entzug und Fahrverbot zustande kommt sowie durch die Tatsache, dass die Mofapruefbescheinigung kein Fuehrerschein, keine Fahrerlaubnis ist.

Montat Fahrverbot - kann ich mir aussuchen wann? sollte eigentlich eine Verlinkung zu meiner vorherigen ersten Frage sein. Sorry, hat nicht ganz geklappt!

ja sicher geht das ,da sind sie eigentlich relativ kulant

Nee, mit Kulanz hat das ueberhaupt nichts zu tun. Das ist schoen im Gesetz geregelt. Schau mal ins StVG § 25

0

Geht es nicht, daß Du Deinen Führerschein während Deines Urlaubs abgibst?

ich möchte meinen FS Ende des Jahres abgeben, da ich dann 2 Wochen Urlaub habe, ja. Aber mehr ist im Moment an Urlaub leider nicht drinnen... Deshalb möchte ich mir ja wenigstens das genaue Datum auch aussuchen, damit es für mich nicht ganz so bitter wird :s

0
@NadineBechtelt

Dann mach das so.Den halben Monat wirst Du auch Ohne irgendwie rumkriegen.

0

ja das geht. Einfach hinfahren und abgeben vor Mitternacht und einen Monat später kannste ihn gleich nach Mitternacht wieder holen.

Vorausgesetzt, dor erklaert sich jemand bereit, um Mitternacht noch zu arbeiten und im Buero zu sein. Das halte ich aber fuer unwahrscheinlich.
Und bei der Polizei hinterlegen, das wird nur in wenigen Bundeslaendern so akzeptiert.

0

Was möchtest Du wissen?