Fühlen Hunde , wenn Menschen traurig sind?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du traurig bist verändert sich dein Geruch weil dabei auch unter anderem Hormonausschüttungen eine große Rolle spielen.

Deine Bewegungen verändern sich und deine Stimmlage. Deine Mimik und Gestik wird verändert.....

Hunde sind Spezialisten darin alles das sofort zu erkennen, zu lesen und auch korrekt deuten und einordnen zu können.

So erkennen Hunde Traurigkeit am Menschen genauso wie sie Angst beim Menschen erkennen. Darin sind sie uns Menschen weit überlegen - mit allen ihren Sinnesorganen (Nase, Auge, Ohr) - sowie mit ihrem angeborenen Sozialverhalten.

Als Rudel/ Gruppentiere ohne Sprache ist es sehr wichtig Stimmungen bei Gruppenmitgliedern sofort erkennen und einordnen zu können.

Es gibt auch Hunde welche aktiv "trösten" durch Beschwichtigungssignale - der Mensch muss nur lernen dazu erkennen.

Vielen Dank , für deine sehr Hilfreiche Antwort :)

0

Ja, das merkt er sicher. Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinem Hund hast, wird er auch versuchen dich zu trösten, oder selbst traurig werden.

Ja Hunde sind sehr feinfühlig...meiner kommt manchmal und schleckt mir die Tränen ab wenn ich heulend im Bett liege.

wie fühlen tiere einen orgasmus?

fühlt sich ein orgasmus bei tieren genau so an wie bei menschen?

z.b. hunde

...zur Frage

warum fühlen sich hunde im schnee so wohl?mehr unten

hi

es liegt draussen schnee,bei und zumindest.heute ging mal raus und traf meinen einen nachbarn.er besitzt einen berner sennenhund.und der hund war wohl sehr glücklich er hatte mit dem schnee gespielt und sich im schnee rumgewälzt.so wie es aussieht fühlt er sich im schnee ziehmlich wohl.aber meine frage an euch ist:warum fühlen sich hunde so wohl im schnee?lg würde mich mal interessieren

...zur Frage

Haben Hunde auch Gefühle wie zum Beispiel Liebe und Freundschaft?

Hallo ((: Ich habe mich gerade gefragt, ob Hunde auch Gefühle wie Freundschaft & Liebe etc. fühlen können? Ob Hunde zum Beispiel an ihrem 'Herrchen/Frauchen' hängen, weil sie sie in ihr Herz geschlossen haben, oder nur aus reinem Instinkt, der ihnen sagt "der gibt mir Futter, an den muss ich mich halten"...?! Sie müssten doch eigentlich auch fühlen und denken können, wie wir Menschen...? Ein Hund beschützt doch seinen "Besitzer" auch, wenn zum Beispiel ein Einbrecher etc. da sein sollte - tut er das nur, weil er einen "Rudelinstinkt" hat, oder weil er seinen Besitzer, so komisch es auch klingen mag, lieb hat? Freut ein Hund sich, wenn sein Herrchen abends nach Hause kommt, weil er ihn vermisst hat, oder weil er einfach nur die "Hand, die ihn füttert" wiedersieht? Verliebt sich ein Hund auch in andere Hunde, wie wir Menschen uns auch in andere Menschen verlieben oder Freundschaften aufbauen? Mögen manche Hunde bestimmte Artgenossen nicht, weil sie sie aus biologischen Gründen "nicht riechen" können, oder weil sie sich, wie Menschen, auch einfach unsympathisch finden? Man kann diese Fragen ja wohl kaum genau wissen, da man ja auch nicht weiß, was in einem Hund, oder generell in einem Tier so vorgeht, aber vielleicht hat doch einer von euch eine Idee/Erklärung oder so, ob Tiere so fühlen können. ((: Ich würde mich über hilfreiche, ernstgemeinte Antworten freuen (:

...zur Frage

Spüren Hunde wenn man traurig ist?

Man sagt, Hunde spüren wenn man traurig ist. Stimmt das? Und ist das nur so, dass der Hund es bei seinem Herrchen spürt oder bei allen?

...zur Frage

Verstehen Hunde das Menschen eine andere Körpersprache haben wie sie?

Wenn ein Mensch lächelt, kann der Hund das dann richtig einordnen, oder denkt er das wir die Zähne fletschen? Fühlt er sich dann bedroht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?