FSJ aus gesundheitlichen Gründen kündigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Marie, 

du kannst das in deinem Vertrag nachlesen. 

Zumindest bin ich der Meinung, dass man nach 6 Monaten kündigen kann.. allerdings glaube ich kaum, dass man weiter arbeiten muss, wenn es der Gesundheit schadet. Frag doch bei deinem Träger nach.. dir muss doch irgendeine Person zugesprochen worden sein, bei der du dich melden kannst, falls du Probleme in deiner Einsatzstelle hast. 

Wie willst Du einen Volltagesjob mal erledigen, wenn Du schon im FSJ Probleme hast? 

Marie10122014 15.01.2017, 19:11

Ich mache ab August Abi, habe mitbekommen das Altenpflege kein Beruf für mich ist. 

1
christl10 15.01.2017, 19:13
@Marie10122014

Würde mich auch wundern, wenn jemand mit Abi in die Alternpflege geht. Das hätte ich Dir aber schon vorher sagen können. 

0
Masuya 15.01.2017, 20:07
@christl10

Es ist doch völlig egal, ob man Abitur hat oder nicht.. warum muss man immer meinen, nur weil man Abi hat, muss man auch einen super tollen bezahlten Job haben. 

Ich habe mein Abitur nur gemacht, damit ich mir sämtliche Türen hoffen halten kann.. wenn ich merke, dass Erzieherin im Kindergarten doch noch der Job sein wird.. dann würde ich auch als Erzieherin in den Kindergarten gehen. 

1
Masuya 15.01.2017, 20:06

Ich muss dir mal sagen, dass man bei einem 40-stündigen Job und das auch noch in der Altenpflege schon einiges abverlangt bekommt.. auch wenn es "nur" ein FSJ ist.. darauf nehmen die Arbeitgeber meist keine Rücksicht. 

Gerade Altenpflege ist ein Job der körperlich und psychisch viel abverlangt.. da ist so ein netter 40-stunden Job im Büro wohl kaum was dagegen. 

1
christl10 15.01.2017, 20:44
@Masuya

Seltsam daß er so mies bezahlt wird, wenn soviel abverlangt wird. Ich nehme an da stimmt dann irgendwie was nicht! 

0

Was möchtest Du wissen?