Frisur unter Motorrad Helm behalten?

6 Antworten

Rucksack, Tasche o.ä. mitnehmen - mit dem Haarspray, Kamm und sonstigen Accessoires füllen - so zeitig losfahren, dass du deine Haare nach der Fahrt am Ziel noch mal in Form zupfen kannst - fertig.

(Unter einem Helm leidet jede Frisur - außer solchen, die im Bereich "Glatze" angesiedelt sind.) 

Da wirst du wohl schweren Herzens auf den Helm verzichten müssen.

Diese kleine Einschränkung bei der Sicherheit sollte dir eine gut sitzende Frisur aber wert sein.

Wenn man auf den Helm verzichtet, würden die Haare durch den Wind ja trotzdem verweht werden. Aber ohne Helm zu fahren ist keine gute Idee.

0

Da musst du wohl mit dem Auto fahren oder zu Fuß gehen. Ein Helm und eine geordnete Frisur sind ein Widerspruch in sich.

Halte Ausschau nach Pomade die ist fest und flexibel, brauchst dann auch kein Haarspray mehr.

Das hochstylen kannst du als Motorradfahrer vergessen. Wenn du so auf dein Aussehen bedacht bist, dann ist für dich doch eher ein Auto das bessere Verkehrsmittel. Aber auch kein Cabrio....

Was möchtest Du wissen?