Frisur bei der Bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine normale modische Kurzhaarfrisur ist bei der BW immer ok. Sie darf halt das Tragen von Stahlhelm und Atemnschutzmaske nicht behindern. In den 1970er Jahren durfte man sogar sehr lange Haare tragen, musste dann aber ein Haarnetz verwenden.

In der US-Army sind dagegen extrem kurze Haare (Bürstenschnitt) wohl sehr in Mode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach du Sch....

Ich habe ein bisschen im Internet geforscht und habe auf YouTube tausende von vieles zu diesem Thema gefunden die haben bei der U.S. Army extra Frisrure mit rasierern wo so ein Schlauch dran ist und die fahren damit auch bei langen Haaren radikal über den Kopf ich glaube nicht dass die Soldaten das freiwillig machen.

Da heißt es wirklich kurze Haare die machen das da wirklich nur auf ca. 2-3 mm.

Weiß jemand wie das früher War, da gab es ja die militär academie War das da auch so?

Und ist das in Deutschland auch so oder kann man die Haare da länger lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkte Vorschriften dazu welche Frisur du tragen musst gibt es heute nicht mehr. Sie muss nur ordentlich und Pflegeleicht sein.

Allerdings kommen lange Haare bei männlichen Soldaten gar nicht gut an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hmhallo
20.07.2016, 15:05

Und in den USA?

0
Kommentar von 19Sunny96
21.07.2016, 00:42

Außerdem haben die Haare bei männlichen Kameraden den Kragen vom Diensthemd nicht zu berühren. Das erzwingt einen gepflegten Kurzhaarschnitt und ist meiner Meinung nach gut so.

1

Was möchtest Du wissen?