Fristlose Mietkündigung wegen extremer Lärmbelästigung.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Grund für fristlose Kündigung. Gerade in einem hellhörigen Haus hat man ein Anrecht darauf, dass besonders rücksichtsvoll mit Geräuschen umgegangen wird. WoW bis 3 Uhr nachts darf nicht sein. Jedenfalls nicht, wenn mit Geräuschentwicklung verbunden. Dein Nachbar muss ruhig sein und das musst Du erst einmal versuchen durch zu setzen. Lärmprotokoll etc. Erst wenn alles nichts hilft, hast Du ggf. eine Chance auf fristlose Kündigung. Da muss aber ein guter RA helfen.

Du wirst erst mehrere Beschwerden beim Vermieter einreichen und zusätzlich ein Lärmprotokoll anfertigen und Zeugen vorzeigen müssen. Dann hat er die Möglichkeit etwas zu ändern. Sollte sich trotzdem nichts ändern, hast du erstmal ein anrecht auf Mietminderung (bei Lärmbelästigung). Allerdings glaube ich nicht, das du so schnell ohne einen Gutachter oder einen Anwalt fristlos kündigen können wirst. Aber vielleicht kannst du ja mit dem Vermieter einen Kompromiss schließen können, indem du ihm einen Nachmieter stellst, wenn du vor dem Oktober ausziehst.

http://www.gutefrage.net/frage/mietvertrag-fristlos-kuendigen-wegen-laerm-

Ohne vorherige Abmahnung sicher nicht...

Nachbarn wohnen schwarz, ständige Lärmbelästigung - was kann er außer Mietminderung und Beschwerde noch tun?

Hallo, ein Bekannter von mir hat seit einiger Zeit neue Nachbarn. Gemeldet sei wohl nur eine Person, jedoch leben dort noch zwei weitere, vermutlich nicht gemeldet. Noch dazu findet dort ständig eine Lärmbelästigung statt. Nun die Frage, was er außer Mietminderung und Beschwerde noch tun kann?!

...zur Frage

Lärmbelästigung frage zu Wohnrecht?

Mein Nachbar unter mir hört fast jeden Tag und jede Nacht extrem laut Musik. Ich habe ihn schon 3x angesprochen sowie einenZettel für das ganze Haus hingehängt in der Prüfungszeit nachts leise zu sein und Rücksicht zu nehmen. Habe auch schon 2x dem Vermieter Bescheid gesagt der zwar mit dem Nachbarn geredet hat, das hat aber auch nichts gebracht. Wie kann ich weiter vorgehen? Polizei würde ich ungern anrufen da wir im Haus nur Studenten sind und es eigentlich keinen Ärger geben soll... Wie sieht das mit Mietminderung aus?

...zur Frage

Wie hoch ist die Lärmbelästigung am Mariendorfer Damm?

Hallo, ich habe die Möglichkeit auf zwei Wohnungen direkt am Mariendorfer Damm, eine ist im Vorderhaus, 4. Stock mit Balkon und die andere wäre im Hinterhaus.

Nun frage ich mich, wie hoch die Anwohner die Lärmbelästigung durch den starken Verkehr empfinden?

Die Wohnung im 4. Stock hätte einen Balkon, der zur Straße zeigt. Die Frage für mich ist, ob es abends/nachts genau so laut ist oder ob es ein starker Unterschied ist. Man möchte ja auch mal ein Fenster öffnen oder im Sommer auf den Balkon gehen.

Wäre schön ein paar Erfahrungen zu hören von Menschen, die am Mariendorfer Damm leben, um meine Entscheidung treffen zu können.

...zur Frage

Gründe um Wohnung vor der frist zu kündigen?

Hallo! Ich bin zum studieren umgezogen in eine 1-Raum Wohnung. Ich wohne hier erst seit einem knappen Jahr. Nun hab ich seit 5 Monaten einen festen Freund und wir wollen so richtig zusammen ziehen. Er wohnt schon seit paar Monaten hier mit mir in dieser Mini Wohnung von 25 Quadratmetern und wir brauchen einfach eine größere Wohnung( erstrecht weil er im Oktober ebenfalls hier ein Studium beginnt). In meinem Mietvertrag steht ,dass ich nur aus bestimmten Gründen den Vertrag vor der Kündigungsfrist kündigen darf. Der Vertrag läuft sonst für mindestens 2 Jahre. Allerdings würden wir im Idealfall gerne so Herbst/Winter umziehen.

Meine Frage also:

Um was für Gründe handelt es sich hier? Und ist das Zusammenziehen mit dem Partner ein solcher Grund?

...zur Frage

Nachbarn beschweren sich wenn man nachts duscht. Zu rechts?

Ich habe küzrlich nachts um 12 geduscht. Meine Nachbarn die unter mir gewohnt haben, haben sich etwas aufgeregt. Ich kann doch in meinner eigenen Wohnung duschen wann ich will. Das ist keine Miet- sondern Eigentumswohnung. Oder ist so was wirklich verboten?Duschen verursacht doch kaum Lärm

...zur Frage

Mietvertrag nach einer Woche kündigen / Wohnung ohne Erlaubnis vermietet

Hallo Community,

angenommen eine Person unterschreibt einen Mietvertrag für eine Wohnung. Sie macht ein Auslandsstudium in Deutschland und kennt sich somit hier nicht in allen Angelegenheiten aus. Nun erfährt sie nach einer Woche von den Nachbarn , dass ihr Vermieter ein hartz4-empfänger mit §5 Schein ist und die Wohnung ohne Erlaubnis der richtigen Vermieterfirma an sie für fast das doppelte der Miete untervermietet hat. Im Mietvertrag ist eine dreimonatige Kündigungsfrist vorgesehen sowie eine Kaution vorgesehen, die sie bereits gezahlt hat, wie auch die erste Monatsmiete. Sie möchte nicht in dieser Wohnung bleiben. Was wäre das beste Vorgehen, um die Wohnung schnellstmöglich zu kündigen und an seine Kaution zu kommen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?