Frisches Zungenpiercing - Schmerz beim essen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, Zungenpiercings sind während der Abheilzeit alles andere als angenehm zu tragen. Es gibt auch viele Leute, die das Piercing gleich zu Beginn aus diesen Gründen wieder entfernen. Damit musst du jetzt einfach leben können. Auch Eiswürfel aus Kamillentee können kurzzeitig helfen. Wenn die Schmerzen in den nächsten Tagen gar nicht besser werden, solltest du nochmals deinen Piercer aufsuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir tat überhaupt nichts weh... Vlt hat er zu nah am Zungenbändchen gestochen ? Falls nicht wuerde ich trz mal nachfragen bei mir tat wie gesagt nichts weh... Klar man merkt das da was ist und das es ne wunde ist aber richtige schmerzen sind meiner Meinung nach nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab eine Woche nicht gegessen... Die Gewürze in der Suppe können das Brennen verursachen und Milchprodukte soll man nicht essen in der Heilphase. Da muss man leider durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dich dein Piercer nicht aufgeklärt? Die Schwellung und die Schmerzen sind total normal. Bei den meisten dauert es so 5-10 Tage an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eis, kaltes Joghurt...davon hab ich mich die ersten drei Tage danach ernährt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ATorres9
06.01.2016, 13:15

Milchprodukte erhöhen die Entzündungsgefahr! Davon würde ich abraten.

0

Ja normal. Ich konnte fast 2 Wochen nicht ordentlich essen und reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?