Frisch getrennt, schon bereit für Dates?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genieße dein single leben und du darfst Daten wen und so viele du willst! Ein date ist keine Verpflichtung für eine Beziehung, es ist einfach nur ein nettes treffen! Was daraus wird siehst du dann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fürs erste ist es doch  wohl total egal welchen Namen das Kind nun bekommt ob Date oder Treffen oder Verabredung oder Rendezvouz, am Ende kommt es doch auf das gleiche raus, es treffen sich zwei einander gewogene Menschen und die nähere oder fernere Zukunft wird zeigen wie es weiter gehen kann. Du bist inzwischen zwar frisch getrennt aber ungeachtet dessen, ist es natürlich dir ganz alleine überlassen auf was Du dich wann und mit wem einlassen möchtest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, du kannst ruhigen Gewissens weiter zu Dates gehen, keine Sorge! Außer, du hast noch den geheimen Wunsch, dass du mit deinem Ex wieder zusammen kommst.  Wenn er nämlich erfährt, dass du schon jemand Neues hast, dann ist es für ihn "abgeschlossen" und vorbei (außer er ist ein besonderer Fall...).

Du kannst ja auch, was heute sehr in Mode ist, dich unverbindlich verabreden: "Du mein lieber, ich hab gerade eine Beziehung hinter mir und möchte mich jetzt nicht gleich wieder binden! Ich finde dich sehr sympathisch und interessant, bla.."  Also keine feste Beziehung, wo er sich fast täglich meldet, sondern lockerer. Wenn du es ganz geschickt anstellst, dann kannst du es auch so "verkaufen", dass es nicht nach Freundschaft+ wirkt. Dann sollte es aber wirklich nur ein Mann sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?