Freundschaft plus Schwachsinn!?

12 Antworten

Der Begriff Freundschaft+ wird oft falsch verwendet, nämlich für einfach nur Sex ohne wirkliche Freundschaft. Und seine aufkommenden Liebesgefühle muss man sich dabei auch noch verbieten, wenn sie aufkommen. Ziemlich verkorkst.

Für mich beinhaltet wahre Freundschaft, die Gefühle des anderen Menschen zu akzeptieren und nicht dem anderen das Verliebtsein zu verbieten, weil die missverstandene Definition von "Freundschaft" wichtiger ist, als der andere Mensch selbst. Ein Problem, daß es übrigens auch bei Freundschaften ohne das "Plus" gibt. Wahre Freunde finden einen guten und respektvollen Weg, damit umzugehen, wenn sich jemand verliebt.

Wenn in einer guten Freundschaft auch eine herzliche Sexualität dazu kommt, dann würde ich das als Freundschaft+ bezeichnen. Dazu müssen die beiden nicht verliebt sein und die sexuelle Verbindung  muss auch nicht für die Ewigkeit andauern.

Auffällig ist bei deiner Frage, daß Du so abwertend über Menschen in
Freundschaft+ sprichst. "ehrenlos, ekelhaft, geballert, verabscheuen, kein Anstand". Du lehnst es nicht nur für Dich selbst ab, sondern Du urteilst auch in absolouten Katerorien über Andere. Wahrscheinlich erwartest Du deshalb auch Kommentare, die richtigerweise darauf hinweisen, daß es nach Verklemmtsein und nach einem Problem mit Sexualität klingt.

Man kann auch bessere Worte finden, um es seinen ausreichend alten Kindern auf Nachfrage zu erklären, z.B: "Wir sind seit langer Zeit befreundet und es gab eine Zeit, in der wir einander sehr anziehend fanden. Und damals, als wir dieser Anziehung folgen, hat es sich für uns richtig angefühlt."

Es ist aber auch so.
Entweder hat man eine Freundschaft im Sinne von beste kumpels.
Oder man hat eine mehr oder minder lose Beziehung.
Oder man ist gar kein Freund sondern hat nur einen gemeinsamen Zweck:
Einander F*c kkumpane zu sein weil man es scheinbar entsprehcend nötig hat (was wohl das selbe wie One Night Stands sind, auch wenn es mal mehrere ONS mit der gleichen person hintereinander sind)

Aber Freundschaft, wo man sich so beiläufig ohne Sinn und Zwekc oder gar Liebe oder Beziehung f*c kt?

Bei ner ansonsten wildfremden person könnte man sagen: Okay, den oder die treffe ich nur jeden Dienstag, wir f*c ken ne Runde bis spät in die nacht und das wars.
Ist Geld im Spiel, wäre es klassische Prostitution.

Aber Freundschaft passt da mal gar nicht rein bzw. macht kein Sinn.

zu einer Freundschaft gehören gefühle dazu, meist eben freundschaftlicher Natur.

Aber da dann rumzuf*c ken ohne zu Liebesgefühlen oder dergleichen überzugehen?

Dummer Schwachsinn von irgendwelchen Kindern, die wohl noch nicht Beziehung oder Liebe aussprechen können ohne sich zu Tode zu kichern.
da stellt man es eben als "Freundschaft+" hin und macht sich ne Runde selbst was vor O_o

Oder die betroffenen sind einfahc nur laienhfte Nut ten, die aber so nicht gesehen werden wollen und deshalb von Freundschaftlichem F*c ken schwafeln -.-

1
@densch1248

Nur weil etwas ausserhalb deiner Vorstellungskraft liegt, heisst es nicht, dass es nicht existiert.

;-)

0

Ich seh dein Problem nicht. Freundschaft Plus bezieht nur Sexualität mit ein, mehr nicht. Es gibt keinen Grund, sich über das Privatleben anderer Menschen aufzuregen, weil es dich einfach nichts angeht. 

Zu deiner Frage, ob es Schwachsinn ist: Du hast für dich das so festgelegt, also ist es Schwachsinn für dich.

Ob es wenige gibt, die das verabscheuen: Wahrscheinlich nicht viele, ich denke, der Großteil teilt meine Meinung.

Ob es noch paar Menschen gibt, die auf Liebe setzen: Ja, natürlich. Nur was einem nicht gefällt, sticht einem ja bekanntlich mehr ins Auge.

Genau das ist es ja! "Nur" Sex. Anscheinend ist das ein Zeitvertreib geworden. Ja ich hab Bock, komm mal vorbei. Freunde helfen sich ja ;). Pfui

3
@pattob

Warum sollte Sex mehr sein als ein Zeitvertreib? Muss das denn an die Liebe gebunden sein? Ich teile zB meine Hobbies mit Freunden und das macht Spaß, warum dann nicht auch Sexualität? Macht ja auch Spaß

1

Ach komm 😂

1

Was für eine billige Schmierenkomödie....
Entweder ist es eben DOCH eine Beziehung und Liebe im Spiel.

Oder es ist einfach nur ein "Ich fic k einfach mal mit Jedem der sich anbietet", aka typisches nut tiges Verhalten, wo man sich für nichts zu schade ist, solange man mal ran darf.

Und da Nut ten nicht beliebt sind, klatscht man ne Freundschaft dran und macht ne Freundshcaft+ draus.

Oder mal anders gefragt: Warum fic kt man eigentlich mit dem Freund oder der Freundin rum?
Warum nicht mit einem Fremden, der einem auch wirklich gefällt?
oder fic kt man gerade mit dem Freund WEIL der einem gefällt?
Wobei wir dann shcon wieder bei Liebe wären....

Oder man hat hier eine psychische Störung und ist nymphoman.
Was von den tausenden unreifer Teenies wohl nur die wenigsten sind.

Die wollen sich eher einfach mal als Nut te mit Gott und der Welt vergnügen ohne als notgeile Nut te gleich gebührend gemieden zuwerden.
darum erfand die Menschheit Freundshcaft+

0

Wenn du nicht so unglaublich arrogant sein würdest und tun würdest, als wärst du der moralische Messias dieser Welt, würde man sich vielleicht sogar konstruktiv mit dir auseinander setzen.

Nein, eine Freundschaft Plus ist nicht verwerflich, es geht nur um beidseitiges Vergnügen. Was ist schlecht daran? Und warum muss Sex an Liebe gebunden sein? Ach ja, eine Freundschaft Plus dient nicht dazu, Kinder zu zeugen, sondern, wie schon gesagt, um Spaß zu haben. Sowas macht Sex nämlich in der Regel.

Gruß Than

Wo bin ich denn arrogant? Ich sage ja nur meine Meinung. Genau wie du gerade.  Ich verstehe es einfach nicht wieso es sowas gibt. Ich meine man wird einfach intim mit jemandem den man nicht mal richtig kennt! Mit so einem kann man doch nicht befreundet sein!

2
@pattob

Ok, dann verstehe ich auch unter "Freundschaft" etwas anderes als Du.

1
@pattob

"Ich finde so etwas total ehrenlos und ekelhaft. Ich meine was ist das denn für eine Welt?"

"Meine Frage ist jetzt. Bin ich wirklich einer der wenigen mit so einer Meinung die dies verabscheuen? Oder gibt es doch noch ein paar Menschen die noch Anstand haben und auf die liebe setzen?"

Mit dieser Meinung, bzw auf die Art, wie du sie ausdrückst, wirkt es so, als würdest du dich über die stellen, die eine Freundschaft plus führen. 

Und eine Freundschaft heißt nicht "kaum kennen". Meine Bedingung für sexuelle Aktivität ist Vertrauen und dieses habe ich sowohl meiner besten Freundin (und Freundschaft plus) als auch eventuellen Liebespartnern gegenüber. Es geht nicht darum irgendwelche x-beliebigen Bekannten zu vögeln. Das ist ja keine Freundschaft plus, sondern eine Bekanntschaft plus.

0

Die Sache hat einen ganz einfachen Grund.

Das erste Mal prägt (zmindest Frauen) auf den Partner, so daß diese Beziehung lange hält. Wen die Seele oder der Charakter noch nciht so weit sind, diese Beziehung festzuhalten, werden andere Beziehungen schwieriger.

Es ist nicht umsonst, daß wir heute so viele beziehungsunfähige Menschen haben. Auch Menschen in gescheiterten Beziehungen gibt es immer mehr. Denn der Wille zum Durchhalten ist einfach nicht da, wenn es anders gepredigt (Schule) und vorgemacht (Medien) wird.

Wir hätten wesentlich tragfähigere Beziehungen, die durch dick und dünn zusammenhalten (können), wenn alle bis zur Ehe warten wollten und ihre Anziehungskraft nicht nur auf das körperliche begrenzen würden.

0
@Hooks

Was hat "das erste Mal prägt" mit Freundschaft+ zu tun?
Nahezu alle Frauen, zumindest die ihren Partner selbst aussuchen durften und nicht als Kind verheiratet wurden o.ä., hatten Sex VOR der Ehe und dabei ist es vollkommen irrelevant ob sie es aus Lust, Liebe oder unfreiwillig hatten. Es hat nichts damit zu tun ob und wieviel Freundschaft, tiefe Freundschaft, Bekanntschaft oder sonst eine andere Beziehungsform bestanden hatte.

Z.B. eine Vergewaltigung ist IMMER negativ. Und die meisten Frauen die negative Erfahrungen mit Sex hatten, werden eher keine Freundschaft+ suchen. Abgesehen davon das die meisten dann im allgemeinen ein gestörtes Verhältnis zum Geschlecht des Vergewaltigers haben.

Das immer mehr Menschen einsehen, das es DEN EINEN / DIE EINE fürs Leben nicht immer geben kann, und deshalb auf "festgeschriebene Monogame Beziehungsmodelle" keine Lust mehr haben ist nur ein Zeichen das wir mehr aufgeklärt sind.

Für dich scheint Freundschaft ein sehr oberflächlicher Begriff zu sein, dabei gibt es viele verschiedene Facetten und tiefen von Freundschaft. Es gibt Freunde die nichts sind ausser bessere Bekannte, so dass man sie vielleicht mal zu nem Grillfest einlädt..und Freunde mit denen man durch Dick und Dünn geht, sich Geld leiht ohne es zu bereuen oder dir aus schwierigen Situationen helfen. Und wenn ihr dann einens Abend beim gemeinsamen Fernsehen bemerkt das ihr euch auch sexuell attraktiv findet und näher kommt ist das verwerflich? Oder muss gleich in einer Ehe ENDEN?

Übrigens bin ich verheiratet und liebe meine Frau...aber wir leben eine offene Ehe und ich könnte jederzeit eine weitere Frau in mein Leben lassen um z.B. zu dritt unser Leben weiterführen.
Und weil wir uns 100% verstehen und befreundet sind werden wir uns auch niemals scheiden lassen, egal ob "die romantische Liebe" versiegt oder zu jemand anderen "wandert".

0

Also entweder hat man eine Beziehung mit Liebe und Allem.
oder man fic kt just for the sake of it, womöglich auch gegen Geld.
Und das ziemlich wild und unkontrolliert mit ständig wechselndem Sexualpartner.
Was einfahc nur nut tig ist.
Da täuscht auch die Anspielung auf vorgegaugelte Freundschaft nicht drüber hinweg.

0
@ThanatosBell

Naja, es muss einen nicht stören.
Aber dann will halt der anständige Teil der Gesellschaft nichts mehr mit einem zu tun haben.
Prostituierte ist auch nur ein Job.
ob die Leute dessen Ausübung nun gut finden, ist ein anderes Thema.

0
@densch1248

Du meinst den anständigen Teil der Gesellschaft, der sich den Stock so weit in den Arsch geschoben hat, dass für gute Sex kein Platz mehr ist?

0
@ThanatosBell

Sowas nennt sich One Night Stand.
Nur halt öfter mit der selben Person.
Das müssen die kleinen Pisser nicht schön reden dass sie einfach nur notgeil sind und ne x-beliebige Flachlegen wollen.
Von Freundschaft kann da keine Rede sein, das ist einfach nur Fic ken des Fic kens wegen.
Oder es wird eben ne Beziehung draus.

Der anständige Teil der gesellschaft schafft es sogar über die Sonderschule hinaus, hat seinen Schwanz auch mal unter kontrolle und kommt nicht auf so hirnlose Vorstellungen wie Freundshcaft+ oder dritte Geschlechter.
Früher haben die Leute auch mal kreuz und quer gef*ckt bis sich Liebespaare gefunden hatten.

0
@densch1248

Oh, aber das stimmt nicht. Ich hatte über ein Jahr eine Freundschaft+ mit einer tatsächlichen Freundin. Wir waren Freunde und haben miteinander geschlafen.

Im übrigen ist die gesamte Menschheit notgeil (die Asexuellen und so mal ausgenommen). Mutter Natur zwingt uns dazu.

Dritte Geschlechter sind ein biologischer Fakt. Ich habe eher promiskuitiv gelebt, bis ich meine Freundin gefunden habe und trotzdem schlage ich mich recht passabel während meines Abiturs.

Und in Anbetracht der Tatsache, dass ich nicht mit meiner Freundin schlafe, wenn sie das nicht will, habe ich meinen Schwanz wohl recht gut unter Kontrolle.

Ps: Warum Schwanz? Dürfen Frauen etwa nicht lüstern sein?

0
@ThanatosBell

Das ist dann wohl aber ehr eine Beziehung und keine Freundschaft mehr.

Ein biologischer Fakt?
Mann, sind die Leute von heute sogar unfähig, einfach mal an sich runterzugucken.

Es gibt Mann und Frau.
Und Jene, zum Teil mit geistigen behinderungen, die sich entweder selbst verstümmeln. oder aufgrund von zu viel Hormonen weder ein richtiger Mann noch eine richtige Frau sind.
Das macht sie aber zu keinem eigenen Geschlecht.

Es gibt auch Fehlgeburten mit 2 Köpfen und Ähnliches.
Aber ist das dann deswegen eine neue Menschen oder Tierart?
Nein. Einfach nur eine krankahfte Abweihung vom gesunden zustand.
Eine Art Fehlbildung.

0
@densch1248

War es aber nicht. Wir haben uns nicht geliebt und es nicht als Beziehung definiert.

Es gibt mittlerweile mehr als xx und xy. Dazu gibt es einen sehr ausführlichen Wikipediaartikel.

0
@ThanatosBell

Mittlerweile gibt es auch Bieber und Co.
Bei denen besser geschluckt worden wäre.

Schwachsinn einfahc nur.
Es gibt männlich und weiblich.
Und vielleicht noch ein paar hormonbedingte Deformationen dazwischen.

"als beziehung definiert"? O_O

Einfach nur wtf -.-

0
@densch1248

Wo passt Bieber und co. jetzt in die Argumentation?

Stimmt nicht. Das Geschlecht ist durch die Chromosomen definiert. Und von diesen Kombinationen gibt es mehr als zwei. Ganz zu schweigen von dem Geschlecht, als das man sich definiert. Aber da du eh so restaurativ bist, brauche ich davon nicht anzufangen.

Jepp. Sowas geht nämlich zwei Leute an. Und wenn sie sagen, es ist keine romantische Beziehung, dann ist es keine. Aber wenn du lieber stumpf den vorgegebenen Meinungen folgen willst, bitte.

Inwiefern denn?

0
@ThanatosBell

Is klar -.-
Und wenn ich sie f*c ke und sie wird schwanger, dann ist es keine Schwangerschaft wenn ich es so definiere?

Es gibt irgendwo einen unterschied zwischen dem, wie man etwas wahrnimmt oder wie es in Wirklichkeit ist.

klar kannst du es als "Freundschaft" definieren.
Aber in ner Freundschaft fic kt man sich nicht gegenseitig, das ist nicht normal.
wie erwähnt entweder beziehung oder ONS.

Man definiert sich nicht als geschlecht, man hat ein Geschlecht.
Männlich oder weiblich. Einfach mal an sich runtergucken dann erkennt man sogar welches von beiden.
Oder da lief was schief mit den hormonen und Co., dann ist man ein fehlgebildetes zwischending.

Denen fehlen die nötigen Chromosomen um ein richtiger Mann oder ne richtige Frau zu sein.
Weil denen das nicht passt dass sie sich als männlich oder weiblich bezeichnen müssen, konnten die einen multikulti vernarrten Richter offenbar überreden wegen persönlichkeitsrechten und so ein künstliches drittes Geschlecht einzuführen.

Früher nannte man sowas Zwit ter und ist nach wie vor so unnatürlich wie eh und je.
Geschweige denn gar ein eigenes Geschlecht.

Eher eine Fehlbildung .

Siehe Thema mit dem 2-köpfigen baby oben.
ist auch keine neue Menschen- oder Tiergattung. will jetzt nicht sagen
Mis sgeburt aber zumindest eine Fehlbildung.
Ob das nun was Äusseres wie ein zusätzlicher Kopf oder was internes wie Chromosome oder Hormone ist, ist ziemlich egal.

Ein eigenes geschlecht ist und wird das nie werden, egal wie sehr es die politisch überkorrekten, die auch gern mal nen Aufstand wegen rassistischer kinderbücher unc nicht genderkonformer Berufsbezeichnungen machen, auch gern hätten.

0
@densch1248

Du vergleichst Äpfel und Birnen. Eine romantische Beziehung ist ein philosophisches Konstrukt, eine Schwangerschaft biologischer Fakt.

Dann ist es eben nicht normal. Aber ich will auch gsr nicht der Norm entsprechen. Nur weil es nicht normal ist, ist es nicht gleiche keine Freundschaft mehr, sondern eine anormale Freundschaft.

Dann ist es eben eine Fehlbildung. Trotzdem ist es, wie du gesagt hast, weder männlich noch weiblich. Deswegen gibt es auch ein drittes Geschlecht. Nur weil etwas nicht normal ist oder eben eine Fehlbildung ist, kann man ein neues Geschlecht definieren. Es ist ja immer noch Gattung Mensch.

0
@ThanatosBell

Die Betonung liegt auf definieren.
Ein neues Geschlecht ist das sicher nicht.

Es gibt 2 Arten von geschlechtsorgane sowie Missbildungen derselben.

0

Wie frage ich ob er mit mir freundschaft plus möchte?

Ich snap gerade seit einem jahr wieder mit einem total scharfen jungen und möchte ihn nach F+ fragen nur kann ich schlecht einfach fragen "hättest du eigentlich interesse an freundschaft plus" zumal ich nicht mal genau weiß ob er zur zeit iwie verliebt oder sonst iwas ist... wie kann ich ihn fragen? Er ist 18 und ich 17 :)

...zur Frage

Tipps zu Freundschaft Plus

So wie ich oben schon sagte, brauche ich mal ein paar Tipps. Ich trau mich nicht allzu viel beim Thema Sex, daher frage ich mich, hat jemand Tipps damit man ein wenig selbstbewusster wird ? Gibt es falschen Sex, gerade wenn man als Frau oben ist ? Oder was würdet ihr sagen? Und dies ist direkt auf das Thema Freundschaft Plus bezogen, weil ich nichts damit anfangen kann, wenn mir jemand sagt " wenn er dich liebt, ist ihm das egal " oder anderes solcher gleichen. Danke im voraus :)

...zur Frage

Kann aus Freundschaft Plus irgendwann liebe werden?

Natürlich ist das immer so. Man hat Freundschaft plus und der andere verliebt sich. So ist es auch bei mir und ich glaube er weiß es ...ich hatte nie ...soviel spaß wie mit ihm.. es ist so wunderschön in seiner nähe zusein..ich war noch nie in meinem Leben sosehr verliebt. Ich wollte mich ablenken....hab jeden abgelehnt ... Jeden typen ..ich hab meinen charakter total geändert seitdem ich ihn kenne. Am Anfang hasste ich ihn sosehr doch aus hass wurde liebe. Aus Feinden wurden Freunde...Beste Freunde... Und jetzt sitze ich hier und denke das ich ihn niewieder aus meinem Kopf bekomme. Ich weiß er würde mich ohne die Freundschaft plus auch mögen aber ich denke mir die ganze Zeit das sich etwas ändern könnte. Es herrscht immer diese Gewisse Spannung zwischen uns wenn ich single bin..und zu ihm zurückkomme. Ihm ist es gleich ob ich single bin oder nicht. mit welchen typen ich was habe...oder nicht...er wird überhaupt nicht eifersüchtig . aber wenn er mir von seinen mädels erzählt werde ich total eifersüchtig und beschimpfe ihn....ich weiß nicht. Wird er irgendwann aufwachen und merken das ich es bin..die eine ?!

...zur Frage

er will Freundschaft Plus

Hey, also ein Freund will Freundschaft Plus mit mir.. Klar ich finde das eigentlich ganz cool, alles ohne Gefühle, aber ich weiß dennoch nicht, ob ich darauf eingehen soll.. Er kommt nun morgen vielleicht zu mir, also wäre sehr nett, wenn ihr mir bitte ein paar Pros und Cons nennen würde.. Vielleicht hatte ihr selber auch schonmal damit Erfahrung?

Liebe Grüße

...zur Frage

Ist es komisch oder verklemmt, wenn ich Freundschaft Plus nicht mag?

Hi, ich bin 15m und habe im Freundeskreis ein paar Leute, darunter eben auch Mädchen, nichts gegen Freundschaft Plus hätten. Und ich hab das Angebot auch schon bekommen. Allerdings, wenn mich ein Mädchen oder eine Freundin so was fragt, dann ... sehe ich sie nicht mehr so wie vorher. Ich glaube, ich verliere sogar ein bisschen Respekt vor ihnen :( Ich weiß nicht, ich finde das sogar ein bisschen billig. Weiß aber nicht genau, warum micht das abstößt. Ist das normal oder bin ich total verklemmt? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?