Freundschaft oder Beziehung Probleme in der Clique?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Damals bei mir war es so, das ich mich in meine beste Freundin verliebt habe. Wir waren in der gleichen Clique. Ich habe den ersten Schritt gemacht und wir sind zusammengekommen... Unsere Beziehung hat 8 Monate gehalten.

Bei unserer Trennung hat es die gesamte Clique gesprengt. 

Und... Ich würde es wieder tun. Es war eine der schönsten Zeiten in meinem Leben. 

Jetzt drei Jahre später ist die Clique wieder wie normal, ich komme mit meiner Ex gut klar und wir haben eingesehen das wir nicht zusammenpassen.

Wäre ich damals mit ihr nicht zusammengekommen hätte ich mich immer wieder gefragt, wie es hätte werden können. Es war die richtige Entscheidung. 

Ich hoffe mein Erfahrungsbericht konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:49

Hat mir mein Kontra Problem nicht genommen aber mich deutlich nachdenklicher über das Pro gemacht, also aufjedenfall geholfen

1
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:51

Schau dir mal bitte die Kommentare von mir und Doevi an und sag mir was du davon hälts, das macht das ganze leider so kompliziert

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 01:06

Danke aufjedenfall, hast mich aufjedenfall nachdenklich drüber gemacht es vll einfach zu probieren

0

Naja, falls ihr euch wirklich gut versteht und was voneinander wollt. Warum nicht? 

Klar, eure Gruppe sollte bei einer Trennung nicht leiden müssen, aber ich finde es muss nicht immer eine Trennung mit Rosenkrieg sein. Vielleicht probiert ihr es einfach, erstmal ohne den anderen etwas zu sagen und seht dann, ob es sinnvoll für euch/die Gruppe ist oder nicht. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:54

Wir hängen jeden Tag miteinander ab, keine Chance das zu verheimlichen

0

Ich weiß wie du dich fühlst. Genau das selbe Problem hatte meine beste Freundin auch. Sie sind jetzt zusammen haben aber auch sehr lange gezögert. Für eure Freunde wird eh wahrscheinlich am Anfang komisch sein.  Was auch schwierig wird ist es mit ihren Freundinnen also ich denke auch deine Freunde "normal" befreundet sein. Damit meine ich sie sind dann nicht mehr deine Freunde sondern die Freunde von deiner Freundin. Zumindest ist es bei uns in der Clique so, was ich nicht so schön finde

Viel Glück mit deiner Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:52

Lese dir mal die Kommentare von mit und Doevi durch dann weisst du was das ganze so kompliziert macht

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 01:03

Das is das Problem, ich glaube das würde gut funktionieren zwischen uns aber habe die Befürchtung das es wenn es nichtmehr klappt, das das sehr viel Stress gibt, und damit mein ich nicht den zwischen uns sondern zwischen den anderen

0

Ob ihr euch irgendwann trennen werdet, weiß man nicht. Vielleicht geht ja alles gut und ihr werdet ein glückliches Paar. Die Clique wächst und schrumpft mit den Partnern. Mal kommen welche dazu, weil sie vielleicht auch jemanden kennen gelernt haben oder es verlassen welche die Clique, weill sie sich umorientieren. Bei einer Trennung kann man auch im guten ausseinander gehen und sowas die Freunde bleiben. Aber um sich zu trennen muss man erstmal mit jemandem zusammmen sein. Versuch macht klug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:43

Das Problem ist, wir haben ein Pärchen in der Clique (über die wir uns auch kennen gelernt haben) Und Sie ist die Beste Freundin von ihr und ich der beste Freund von ihm.

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:50

Könnte aber auch schief gehen und ein Keil zwischen die beiden Treiben da sie auf ihrer seite wäre und er auf meiner

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:56

Genau das ist das Problem, ich würde gerne, würde es evtl auch probieren könnte mir aber nich verzeihen Streit zwischen meinen Freunden ausgelöst zu haben

0

Ihr mögt euch doch beide, man könnte es zumindest probieren. Falls es nicht klappt muss es ja nicht im Rosenkrieg enden. Außerdem hattest du dann wenigstens eine schöne Zeit mit ihr. Eine Trennung muss nicht gleich das Ende für die Clique bedeuten. Ich denke, wenn du dich dagegen entscheidest wirst du dich immer fragen, ob es mit euch lange gehalten hätte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde fast behaupten, es wäre dumm, etwas nicht auszuprobieren, aus Angst, es könnte nicht klappen. Vielleicht klappt es ja doch, alles stimmt und in der Clique wird es nur noch witziger. Stell dir vor, du lernst eine andere kennen, meinst du, du würdest die jetzige Freundin einfach vergessen? Wenn an ihr wirkliche so viel stimmt, wird sie dir bei anderen Frauen immer im Weg stehen, wenn du es nie ausprobiert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:47

Noch ist es ja nicht soweit, es is ja noch nich so das wir schon Gefühle füreinander haben, sind einfach nur gut befreundet und finden uns gegenseitig auch gut aber mehr is da noch nich, soweit hab ich es noch nicht kommen lassen weil ich ihr keine "Zeichen setzen möchte" hört sich blöd an aber weiss nicht wie ich es gerade anderst sagen soll, hoffe du weisst was ich damit meine

0
Kommentar von Kiwelino
09.08.2016, 00:50

in dem Fall müsstest du wohl noch ne weile zappeln, bis du dir wirklich zu 100% sicher bist, dass sie es wert ist. 😉

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 01:01

Sie wäre es zu 100% sicher wert um mit ihr zusammen zukommen, da ich glaube das das wirklich funktionieren könnte aber sie wäre es nicht wert, wenn es deswegen Stress in der Clique oder zwischen dem Paar in unserer Clique (das aus ihrer besten Freundin und meinem besten Freund besteht) Stress gibt

0
Kommentar von Kiwelino
09.08.2016, 01:12

Aber warum immer vom schlechten ausgehen? Selbst wenn es nicht klappt, muss es doch nicht so krass enden, wie du es jetzt darstellst. Geschweige denn, dass die beiden Freunde mit reingezogen werden. Die können sich jetzt genauso gut trennen, wie auch ihr später.

0

was würdest du mehr bereuen?

etwas gutes gehabt zu haben oder etwas gutes nicht gehabt zu haben aus angst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:41

Würde es aber bereuen wenn die Clique deswegen kaputt geht

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:44

Nein, das ist ja das Problem, ich will sie allerdings auch nicht als Freundin verlieren wie sie es jetzt ist

0
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:53

Schau dir mal bitte die Kommentare von mir und doevi an, das ist das problem warum ich es zwar gerne riskieren würde aber nicht kann

0

Würde es trzd versuchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruechtenenrat
09.08.2016, 00:58

Schau dir mal bitte die Kommentare von dem Gespräch mit doevi an, würdest du es dann immernoch versuchen?

0

Was möchtest Du wissen?