Freundschaft oder Beziehung Probleme in der Clique?

8 Antworten

Ob ihr euch irgendwann trennen werdet, weiß man nicht. Vielleicht geht ja alles gut und ihr werdet ein glückliches Paar. Die Clique wächst und schrumpft mit den Partnern. Mal kommen welche dazu, weil sie vielleicht auch jemanden kennen gelernt haben oder es verlassen welche die Clique, weill sie sich umorientieren. Bei einer Trennung kann man auch im guten ausseinander gehen und sowas die Freunde bleiben. Aber um sich zu trennen muss man erstmal mit jemandem zusammmen sein. Versuch macht klug

Das Problem ist, wir haben ein Pärchen in der Clique (über die wir uns auch kennen gelernt haben) Und Sie ist die Beste Freundin von ihr und ich der beste Freund von ihm.

0
@bruechtenenrat

Das sollte eigentlich kein Problem sein, sondern dann doch noch mehr dafür sprechen wie gut es laufen könnte

0

Könnte aber auch schief gehen und ein Keil zwischen die beiden Treiben da sie auf ihrer seite wäre und er auf meiner

0
@bruechtenenrat

Könnte aber nur, muss aber nicht. Vielleicht wirst du dich aber auch irgendwann fragen: was wäre wenn? Nur die Antwort wirst du nicht bekommen, weil du es nicht probiert hast

0

Genau das ist das Problem, ich würde gerne, würde es evtl auch probieren könnte mir aber nich verzeihen Streit zwischen meinen Freunden ausgelöst zu haben

0
@bruechtenenrat

Der Streit muss ja gar nicht erst entstehen, wenn es keine Streitpunkte gibt. Solltet ihr euch irgendwann mal trennen, und das weiß niemand ob das mal der Fall sein wird, dann besteht immer noch die Möglichkeit miteinader zu reden und zu klären, was schief gelaufen ist. Ihr könnt besprechen wie es zwischen euch weiter gehen soll und jetzt hab ich vergessen was ich schreiben wollte.

Achja , du bist vermutlich der Typ, der sich über vieles Gedanken macht. Ändere das mal ein bisschen und das Schicksal wird seinen Weg von ganz allein finden. Vielleicht bekommst du so eine Gelegenheit nie wieder. Das weiß man nicht

0

Damals bei mir war es so, das ich mich in meine beste Freundin verliebt habe. Wir waren in der gleichen Clique. Ich habe den ersten Schritt gemacht und wir sind zusammengekommen... Unsere Beziehung hat 8 Monate gehalten.

Bei unserer Trennung hat es die gesamte Clique gesprengt. 

Und... Ich würde es wieder tun. Es war eine der schönsten Zeiten in meinem Leben. 

Jetzt drei Jahre später ist die Clique wieder wie normal, ich komme mit meiner Ex gut klar und wir haben eingesehen das wir nicht zusammenpassen.

Wäre ich damals mit ihr nicht zusammengekommen hätte ich mich immer wieder gefragt, wie es hätte werden können. Es war die richtige Entscheidung. 

Ich hoffe mein Erfahrungsbericht konnte helfen.

Hat mir mein Kontra Problem nicht genommen aber mich deutlich nachdenklicher über das Pro gemacht, also aufjedenfall geholfen

1

Schau dir mal bitte die Kommentare von mir und Doevi an und sag mir was du davon hälts, das macht das ganze leider so kompliziert

0
@bruechtenenrat

Habe ich mir durchgelesen...

Ich sehe das nicht als Problem, falls ihr euch trennen solltet, dann macht euren Freunden klar, das sie sich nicht auf eine Seite fixieren sollen.

Es gibt ja nicht gut und böse.

Damals als wir uns getrennt hatten blieben die meisten sehr Neutral was das Thema angeht. Im nachhinein war das auch das beste. 

Ich sehe das nicht als Problem :)

Ich muss auch noch mal was verbessern. Unsere Clique ist damals nicht vollkommen auseinandergebrochen, wir konnten uns nur für einen lange Zeit nicht mehr zusammen sehen... Die Freunde haben sich dann mit uns einzeln getroffen.

0

Danke aufjedenfall, hast mich aufjedenfall nachdenklich drüber gemacht es vll einfach zu probieren

0

Naja, falls ihr euch wirklich gut versteht und was voneinander wollt. Warum nicht? 

Klar, eure Gruppe sollte bei einer Trennung nicht leiden müssen, aber ich finde es muss nicht immer eine Trennung mit Rosenkrieg sein. Vielleicht probiert ihr es einfach, erstmal ohne den anderen etwas zu sagen und seht dann, ob es sinnvoll für euch/die Gruppe ist oder nicht. Viel Glück!

Wir hängen jeden Tag miteinander ab, keine Chance das zu verheimlichen

0
@bruechtenenrat

Dann steht dazu, wenn ihr euch mögt. Vielleicht werdet ihr es bereuen. Vielleicht auch nicht. Aber das kann man nicht wissen, wenn man es nicht ausprobiert hat.

0

Habe irgendwie keine Lust auf Gesellschaft?

Das bin ich: Wenig Freunde, meistens Nachdenklich, emotional, nie sonderbar beliebt (deswegen stets Außenseiter in der Schule und jahrelang gemobbt) , seit 25 Jahren (also ganzes Leben lang) Single, sportlich, kreativ (zeichne gerne), sehr unkomunikativ (finde einfach kein Thema) und eigenbrötlerisch.

Wegen meiner Arbeit, wohne ich nun über 500 Kilometer von meinen einzigen Freunden entfernt. Nun wohne ich seit einem Jahr in Baden-Württemberg und kenne eigentlich niemanden (nicht mal mit den Arbeitskollegen komme ich wirklich ins Gespräch weil ich keine Ahnung habe worüber man reden soll).
Die üblichen Tipps sind:"geh raus! Such dir Vereine, Hobbys, Kneipen, Discos, Clubs etc." Das Problem dabei ist ich habe auf derartige Gesellschaften keine Lust und trotzdem frisst mich meine Einsamkeit auf. Ich mag keine Vereine weil ich schon bis 6 arbeite und dann gar nix mehr vom Tag hätte (die meisten Vereine sind bis dahin eh zu, außer das Fitnessstudio wo ich hingehe aber da lernt man ja keine Freunde kennen), meine Hobbys sind auch eher was für Einzelpersonen (Zeichnen, Wandern, Gegend erforschen, Fahrradfahren, Apple Mac, Filme, Natur ) und sagt mir Jetzt nicht: such  Wandervereine!- weiß doch jeder dass da nur Senioren drin sind! Discos mag ich nicht weil es mir dort zu voll ist, man dort nicht reden kann, ich nicht tanzen kann und auch nicht will (finde es albern). Alleine in eine Kneipe zu gehen sieht schon komisch aus und macht wenig Sinn. Für das weibliche Geschlecht scheine ich ohnehin komplett uninteressant zu sein weil ich nur 1,68 groß bin, sehr emotional und temperamentvoll bin, wenige Freunde habe und nichts von tanzen halte.... Typen wie ich scheinen einfach nicht dafür gemacht zu sein, mit Menschen glücklich zu werden und sind vielleicht sogar gerne traurig und einsam oder?

...zur Frage

Gehört Freundschaft mit zu einer Beziehung?

Hey :)

Ich wollte fragen ob für euch Freundschaft in eine Beziehung mit gehört. Meiner Meinung nach ist es so richtig aber mein Freund meint dass es nicht so ist.

Danke für Antworten ^^

...zur Frage

er liebt mich - aber ich will nur freundschaft

ein sehr guter freund von mir hat sich in mich verliebt. aber ich liebe ihn nicht. ich will nur freundschaft. auf der einen seite weiß ich das er mich wirklich liebt un mich nich verletzen würde un es ernst meint aber ich fühle eben nichts. jz meinte er ich muss mich entscheiden: entweder wir versuchen eine beziehung oder es is gar nix mehr zwischen uns also auch keine freundschaft. aber ich will ihn nich als freund verlirn. was soll ich tun?

...zur Frage

Hab Angst sie zu verlieren, kann so eine Beziehung entstehen?

Hey Leute , ich brauch eure Hilfe. Ich hab nen meeeeega cuuuutes Mädchen auf Insta gefunden, sie wohnt in der Nähe und ich schreib seit 2 Wochen mit ihr und ich glaub ich hab mich in sie verliebt. Das Problem is ich hatte noch nie ne Freundin und hab übels schiss sie zu verlieren. Ein weiteres Problem is das sie halt so übels locker drauf is und ich so übels hippelig bin, das führt dazu wenn ich schreibe und sie länger nich antwortet, dass ich spamme (also es werden z.B. aus 1 Nachricht, 3 Nachrichten). Und immer schreibe ich sie zuerst an, sie hat mich nur ein mal von selbst angeschrieben. Ich schreibe oft weil ich mich für sie interessiere und ich ihr zeigen will das sie mir wichtig ist und ich eventuell mehr möchte. Ich mache ihr oft Komplimente. Ich weiß nich was ich tun soll, ich hab Angst das sie mich nicht mag (weil sie mich nie zuerst anschreibt). Und wenn es keine Beziehung wird, wäre auch eine Freundschaft toll. Wir sind beide 14 Jahre alt. Bitte keine Witzkommentare bin echt traurig deswegen😥😥😥 und weiß echt nich mehr weiter. Ich will auch gerne wissen ob so überhaupt eine Beziehung entstehen kann.😰😰😰 Wer wissen will wie ich und sie aussehen, sprich ob es eventuell an der schönheit liegt, soll fragen.

...zur Frage

Freundschaft + neben einer Beziehung?

Wenn man in einer Beziehung ist und seinen Partner auch liebt aber einem fehlt etwas zB Aufmerksamkeit, Nähe, der sex ist nicht mehr wie am Anfang, das Knistern, Zärtlichkeit etc ist eurer Meinung eine Freundschaft + "in Ordnung"? Es ist ja Betrug aber man holt sich das was einem fehlt. Jemand evtl selbst Erfahrungen, Meinungen?

...zur Frage

Geht eine Freundschaft zwischen Junge und Mädchen kaputt, wenn einer eine Beziehung mit jemandem anderen eingeht?

Also wenn ein Mädchen (Mädchen A) mit einem Jungen schon sehr lange befreundet ist, sie sind beste Freunde und können sich alles erzählen und vertrauen sich.. Wenn der Junge eine Beziehung mit einem anderen Mädchen (Mädchen B) eingeht, geht dann die Freundschaft zwischen ihm und Mädchen A kaputt? (Mädchen A ist nicht verliebt in ihn, also sie ist nicht eifersüchtig ) Wendet der Junge bei seinen Problemen dann eher an seine feste Freundin und nicht an seine beste Freundin und macht auch viel mehr mit seiner festen Freundin und "braucht " seine beste Freundin nicht mehr und wendet sich nicht mehr an sie?.. Dass so die Freundschaft zerbröckelt... Oder meint ihr, dass die Freundschaft wie vorher weitergeht? Wie verändert sich die Freundschaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?