Freundin zeigt kaum Zuneigung oder erwarte ich zuviel?

7 Antworten

Genau das Problem hatte ich auch.
Ich würde offen mit ihr darüber reden. Genau sagen was du fühlst und was du empfindest. Und wenn sie das nicht versteht oder darauf eingehen möchte würde ich Schluss machen. Bei mir war es genauso nur war ich nicht Manns genug Schluss zu machen. Und glaub mir die letzten Monate danach haben keinen vor allem mir kein Spaß gebracht. Und glaub mir eine Beziehung wächst durch bewältigte Probleme.
Und noch ein Tipp wenn du trotzdem mit ihr zusammen bleibst geh einfach mal bisschen auf Abstand und wenn sie dann nicht näher kommt sieht es nicht wirklich gut aus.

Aber naja versuch mit ihr zu reden und dir alles Gute !

ICh habe die erfahrung gemacht, das wenn du "zu viel zuneigung" zeigst, also extreme nähe. das das auf frauen ein wenig abschreckend wirken kann. manchmal muss man ein wenig abstand wahren, damit so eine beziehung führen kann.
Du hast gesagt, das du die letzte beziehung aus vertrauensgründen beendet hast. Also solltest du jetzt auchmal ein wenig vertrauenihr gegenüber zeigen. Rede mit ihr darüber frag sie was sie von einer beziehung erwartetn und sag ihr, was du dir wünscht. Wenn du nicht offen zu ihr bsit, dann kann das nciht funktionieren

Na hoppla, nun überstürz doch nicht gleich alles.

Ihr seid seit 2 (zwei, due, two) Tagen zusammen. Das ist Punkt eins.

Das Mädel ist 4 Jahre jünger als du, hat entsprechend weniger Lebenserfahrung als du - und wie du sagst auch weniger Beziehungserfahrung als du. Das ist Punkt zwei.

Nicht jeder Mensch geht mit der eigenen Beziehung vom ersten Tag an extremst hausieren. Manchem ists einfach privat. Das sich deine Freundin "untypisch für ihr Alter" verhält würden andere Männer wohl eher positiv sehen. So mancher ist doch recht schnell eingeengt und genervt wenn jeden Tag jeder Krempel überall geteilt wird/ man ständig überhäuft wird mit Smileys, Kommentaren, Zuneigungsbekundungen, etc.  Das ist Punkt drei.

Sie verhält sich anders als du erwartest bzw. als du gewohnt bist. Ihr könnt nur miteinander klar kommen wenn ihr offen miteinander redet und auch einander zuhört. Das ist Punkt vier.

Hab ich etwas vergessen? Nein, ich denke das Wichtigste wurde gesagt.

Was möchtest Du wissen?