Freundin will nicht bei mir Schlafen und erfindet immer ausreden.

12 Antworten

Wir wäre es denn, wenn ihr beide einmal ein romantisches Wochenende verbringt und ein Hotel bucht? Schön etwas zusammen unternehmen, nett essen gehen und die Nacht dann zusammen verbringt. Auf jeden Fall braucht dann deine Fteundin nicht mit der Bahn nach Hause fahren und es wäre nicht bei dir zu Hause, wo es ihr peinlich ist.

Wenn du dir schon sicher bist dass sie nichts mehr von dir will dann hast du eigentlich nichts zu verlieren. Frag sie warum sie nicht mit dir schlafen will und wenn sie dann wieder irgendeine Ausrede hat dann sag ihr genau was du denkst! Aber es kann auch sein, dass du wirklich etwas überstürtzt. Sie ist vielleicht noch nicht bereit dafür...wie lang seid ihr schon zusammen? Wenn ihr noch nicht lange zusammen seid dann kann ich sie voll und ganz verstehen, da würde ich dass auch noch nicht wollen. Wenn ihr aber schon länger zusammen seid dann kann es sein sie hat vor irgendetwas angst oder sie schämt sich für ihren Körper... sprech sie mal indirekt darauf an warum sie nicht mit dir schlafen will.

Lg Hashtaggi

Vielleicht hat sie Angst MIT dir zu schlafen? Das wäre mein Grund zumindest. Frag sie doch mal woran es liegt, ob sie davor Angst hat oder weswegen es sonst ist.

naja ich habe lediglich nur 1 mal versucht mein penis in ihrem ohr zu stecken als sie am schlafen war das hat sie aber mitbekommen..... das war aber echt nicht mit absicht. kann es daran liegen?

Was zum Teufel???????? Warum hast du das getan?!?! Gehts noch? Kein Wunder dass die nicht zu dir kommen will... etwas aufdringlich findest du nicht?

0

WAS HAHAHHAGAQ

0

Vielleicht bist du zu aufdringlich :) Oder sie ist nicht soweit, oder beides.

Was möchtest Du wissen?