Freundin will Ex-Freund (eher Ex-Stecher) zu Feier einladen

10 Antworten

Ihr solltet es lieber einmal mit gewltfreier Kommunikation versuchen. Als erstes würde ich mich für die Belidigung entschuldigen, ohne wenn und aber. Sie ist deine Freundin, beleidige sie nicht!

Dann versuche es noch mal in einem vernünftigen Ton. Du darfst ihr auch eingestehen, dass es dich verunsichert, wenn er da ist. Sage / zeige ihr, dass du ihr vertraust. Aber bitte (nicht verlangen) sie auch, Rücksicht auch dich zu nehmen. Wenn sie das nicht kann / will, musst du dir schon Gedanken machen, warum das so ist.

Es ist ihr Geburtstag, also auch ihre Sache. Tatsächlich geht Dich ihre Vergangenheit nichts an, aber wenn sie sie einlädt, darfst Du Dich schon Gedanken dazu machen. Sch-lampe ist sie aber nicht, nur weil sie Dinge anders sieht als Du. Bei mir hättest Du keine Gelegenheit mehr, Dich dafür zu entschuldigen.

Okay, bissl eskaliert, die Situation ;-S

Ich (Frau) finde, wenn sie meint, das ist ihre Vergangenheit, geht Dich nix an.. sie ist jetzt aber mit Dir zusammen und es ist EURE Party. Also warum will sie ihn einladen? Bisschen sehr unsensibel.

schlag ihr doch vor, dass Du Deine Betthäs´chen auch alle einlädst, damit sie sieht,dass da nix mehr ist.

Tut mir leid, manche Frauen ticken einfach.

Entschuldige Dich für die "Sch.lampe",aber sag ihr, dass das nix an der Sache selbst ändert.

Leider sieht die Sache so aus, das es der Geburtstag von Deiner Freundin ist und es steht Dir zwar durchaus auch zu Deine Meinung zu äußern, aber die Entscheidung darüber wen Deine Freundin letztendlich zu dieser Feier einladen möchte, die trifft sie ganz alleine auch wenn es Dir nicht gefällt und auch mir sich der Grund für diese Einladung entzieht. Was natürlich nun nicht so toll ist, das ist der daraus resultierende Streit zwischen euch und die von Dir völlig überzogene verbale Entgleisung wo nun tatsächlich eine Entschuldigung von Dir angebracht wäre.

du kannst deine freundin doch nicht schl*mpe nennen! du musst vernüftig mit ihr reden. und wenn sie dich liebt, dann nimmt sie dich auch ernst. ich weiß nur nicht, ob sie das jetzt auch noch macht, nachdem du sie beleidigt hast. das ist echt nicht okay! sag ihr einfach das du das nix magst, die gründe dafür sind doch egal.es geht darum, dass du dch dabei nicht wohl fühlst

Was möchtest Du wissen?