Freundin mit Kind Abgehauen ohne Grund. Was tun?

6 Antworten

Deine Freundin ist mit 100%iger Sicherheit nicht grundlos gegangen!

Wenn du das tatsächlich denkst, dann bist du ein ziemlicher Ignorant. Hast nichtr gemerkt, dass in eurer Beziehung etwas im Argen liegt!

Du musst einen Rechtsanwalt für Familienrecht aufsuchen. Der kann eine Gerichtsverhandlung einleiten, dann bekommst du entweder kein Sorgerecht oder ein geteiltes Sorgerecht und das Umgangsrecht.

deine freundin ist gegangen, weil sie einen grund hat. du hast nur nichts gemerkt von der trennung. entweder hat sie einen neuen oder es liegt an dir oder sie will einfach nicht mehr, weil was nicht stimmt.

das alleinige sorgerecht bekommst du nicht. du kannst das gemeinsame sorgerecht beantragen und umgangsrecht einfordern. dazu musst du einen anwalt involvieren, damit er für dich klage einreicht. du könntest gsr einklagen und mit dem anwalt überlegen ob eine rückführung in deinen haushalt sinnvoll ist oder ob es ehr gegen die wand läuft. ich vermute gsr bekommst du, aber das kind weniger. so ein prozess dauert einige wochen, dann ist die gsr sache erledigt.

such also einen anwalt für familienrecht und lass dich beraten. wenn du geringes einkommen hast, nimm beratungshilfe in anspruch.

auch hier kannst du reinschauen: www.allein-erziehend.net

auch wenn du nicht das gemeinsame Sorgerecht hast - warum nicht? - hast du Umgangsrecht. Die Mutter darf dir das Kind nicht entziehen.

Geh zum Anwalt und reiche Klage ein! Am besten gleich morgen.

Ich werde das morgen alles in die Wege leiten. Ich will meine Kleine wieder sehen. Ich geh kaputt ohne die kleine ich liebe sie. Sie ist ohne etwas zu sagen weg. 

Selbst ihre mutter ist Ratlos...

0

Was möchtest Du wissen?