Freund über 18 als "Erziehungsberechtigter"?

6 Antworten

Bei Ü18 funktioniert kein Muttizettel. Einen Ü18 Film darf man nur sehen, wenn man Ü18 ist. Da ist es auch egal, ob andere Erwachsene dabei sind. Ein Erziehungsberechtigter kann aber niemals der 18-jährige Freund sein. Außer er wäre dein echter Vater, was aber biologisch unmöglich ist. Ein ordentliches Kino wird dich nicht reinlassen. Die Strafen sind so saftig, dass sie deine lumpigen paar Euro für das Kinoticket nicht wert sind.

Ist ja kein Ü18 Film, der beginnt einfach nur nach 12 ^^

0

Lauf doch einfach schon weiter zum Saal währrend die anderen Tickets kaufen...macht doch jeder so

Was möchtest Du wissen?