Freund priorisiert lieber seinen Freundeskreis / normal?

3 Antworten

Das klingt für mich ehrlich gesagt ganz normal, jedenfalls so, wie ich die Situation verstehe.

1. Er hat jede Menge Lernstress und daher unter der Woche keine Zeit für seine Freunde. Also muss er die freie Zeit, die ihm bleibt zwischen seinen Freunden und dir aufteilen. Hat er vorher auch schon gemacht, nur hatte er da mehr freie Zeit, also auch mehr Zeit für dich.

2. Die anfängliche Verliebtheit hat dafür gesorgt, dass er seine Zeit zwischen seinen Freunden und dir vielleicht nich 50/50 sondern 80/20 zu deinen Gunsten aufgeteilt hat. Das funktioniert für eine Weile, immerhin kennen seine Freunde das Gefühl des frisch-verliebt-seins sicherlich auch, aber nicht auf Dauer.

Also beantworte ich die Frage, die du gestellt hast einfach mal mit: Ja, ich verstehe das.

Aber viel interessanter ist ja vielleicht die Frage: Wie geht ihr nun mit der Situation um?

Einerseits die einfachste Möglichkeit von allen: Warum müssen sein Freundeskreis und du sich denn gegenseitig ausschließen? Wenn mein Freund bei mir ist, dann verbringen wir viel Zeit mit "meinen Freunden" und wenn ich bei ihm bin, dann treffen wir "seine Freunde" - nur dass wir sie inzwischen nicht mehr so nennen, da es praktischerweise "unsere Freunde" geworden sind.

Die Alternative, die mir einfallen würde ist leider nicht ganz so Friede-Freunde-Eierkuchen: Das Bedürfnis, Zeit mit anderen Menschen - und auch dem Partner zu verbringen - ist nun einmal nicht bei allem Leuten gleich hoch. Manche Paare brauchen es einfach, jede freie Minute miteinander zu verbringen, andere würden sich in dem Fall nach zwei Tagen gegenseitig die Augen rauskratzen. Ich persönlich finde es völlig in Ordnung, nur ein Wochenende im Monat mit meinem Freund zu verbringen. So unterschiedlich sind Menschen.
Wenn ihr beide da in unterschiedliche Kategorien fallt, dann könnt ihr versuchen, einen Kompromiss zu finden, mit dem ihr beide zufrieden seid - und wenn das nicht klappt, dann passt es vielleicht auch einfach nicht.
Lieber denjenigen suchen, der wirklich zu einem passt, als ewig in einer unglücklichen Beziehung zu stecken ...

Ich hoffe für euch, dass ihr das hinbekommt - und der beste Tipp, den ich dazu geben kann: Offen über alles reden, das macht das Leben so viel leichter!

Viele Grüße
Die Pramidenzelle

Mmh..hast Du schon einmal versucht mit ihm zu reden und ihn gefragt, warum er das macht?
Komisch ist das natürlich schon. Wenn ihr jetzt keine Fernbeziehung hättet, dann könnte man das ja schon verstehen. Jenachdem wie alt ihr seid, haben die meisten beruflich bedingt häufig nur am Wochenende Zeit. 

Am besten ist wirklich, wenn Du mit ihm redest und ihn fragst, ob es einen speziellen Grund hat. 

Das hat mit  Beziehung wenig bis gar nichts zu tun. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es lediglich für dich eine Beziehung ist, er scheint sich daraus nach und nach zu verabschieden.

Fake Freund für ein Wochenende dringend gesucht!

Wenn ich bis zu einem bestimmten Datum keinen Freund habe will mich meine Mutter und Freunde mit einem bestimmten Sohn aus dem Freundeskreis zsm bringen. Da ich ihn nicht mag suche ich jetzt für ein Wochenende einen ,,Alibi Freund" damit sie mich mit dieser Sache in Ruhe lassen. Er sollte min. 17 Jahre und max. 19 Jahre alt. Bitte meldet euch!

...zur Frage

Warum kann ich nicht schlafen wenn mein Freund weg ist und was kann ich tun?

Hey, Mein Freund und ich sind seit 10 Monaten zusammen und sehr glücklich miteinander. Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns jedes Wochenende. Aber immer wenn er wieder weg ist oder ich wieder zuhause bin, kann ich nicht schlafen. Letzten Sonntag lag ich bis 4 Uhr wach. Kann man da was machen oder muss ich damit klar kommen?

...zur Frage

Wie halte ich es (2 Wochen) ohne meinen Freund aus?

Hi... ich hab einen Freund und das schon seit über nem Monat. Nun ja, wir führen eine Fernbeziehung, aber versuchen, uns jedes Wochenende zu treffen. Eigentlich wollte er auch morgen zu mir kommen, aber er hat mir grad gesagt, dass das nichts wird. Jetzt bin ich (wie immer ohne ihn) mega am Ende. Ich werde jetzt wahrscheinlich das ganze WE nur traurig sein und weinen...
Aber wir haben schon ein festes Treffen in 2 Wochen...
Und jetzt meine Frage: Wie soll ich es ohne ihn so lange aushalten? Mein Herz zerbricht die ganze Zeit... Jeden Tag dasselbe. Anfangs bin ich gut drauf, aber abends bin ich nur noch traurig und weine...
Bitte helft mir 😔
Mit Freunden treffen wird wahrscheinlich eh nichts, da ich nicht grade viele habe und die schon was Vorhaben.
Danke für eure Vorschläge 😔🙏🏼

...zur Frage

Wochenende bei freund(fernbeziehung) was sollte ich alles mitnehmen?

in einem Monat fahr ich das erste mal zu meinem freund nach hause (wir haben eine fernbeziehung/ 550km) da ich mir nicht ganz schlüssig bin was ich alles mitnehmen soll wollte ich euch mal fragen

Schon mal danke im voraus

LG

...zur Frage

Fernbeziehung. Er zieht Freunde vor?

Hey, ich bin seit mittlerweile 8monaten mit meinem Freund zusammen. Ich bin wirklich glücklich nur in letzter Zeit enttäuscht er mich immer wieder. Z.b wollten wir uns ursprüngliche dieses Wochenende sehen. (Das letzte Mal vor 2,5 Wochen) Da es die nächsten 2 Wochen wieder nicht gehen wird, habe ich mich wirklich sehr darauf gefreut ihn zu sehen. Jetzt wurde er aber spontan von Freunden eingeladen, übers Wochenende. Und hat ihnen kurzerhand zu gesagt. Was heißt dass wir uns erst in ein paar Wochen wieder sehen werden. Ich verstehe das Freunde wichtig sind, aber hätte ihn wirklich unglaublich gerne gesehen und mit ihm Zeit verbracht. Ich bin wirklich ziemlich enttäuscht von seinem verhalten, als ich ihn drauf angesprochen habe, schien er mein Problem gar nicht zu verstehen. Ich verstehe es wirklich nicht.. Hättet ihr Tipps wie ich damit umgehen Sol? Und was ich davon halten soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?