Ich hab schon beides erlebt, und bei mir hat Lasern eine deutlichere Narbe hinterlassen als der Schnitt - aber das könnte ja bei dir durchaus auch anders sein ... sprich am Besten mit deinem Arzt drüber.

...zur Antwort

Ob und wie weit geheilt werden kann, hängt durchaus vom genauen Krankheitsbild ab - und viel steckt darüber noch in der Forschung, ist also noch nicht fertig zur Anwendung entwickelt...

...zur Antwort

Meines Wissen, bin selbst keine Ärztin: Ärzte unterliegen erst einmal der Schweigepflicht. Auch untereinander. Also musst du dein Einverständnis geben, wenn der eine Arzt dem anderen etwas mitteilen möchte. Dieser "Nervkrams" lässt sich aber recht leicht umgehen, wenn man seine Bilder und Befunde mitnimmt und selbst von einem Arzt zum anderen bringt.

...zur Antwort

Wie kommst du darauf, dass die Krankenkassen nicht zahlen würden? Klar, Schönheits-OPs zahlen die nicht, aber wenn es medizinisch notwendig ist, dann wird es auch übernommen - ich jedenfalls habe noch nie Probleme damit gehabt und auch aus meinem Umfeld oder den Nachrichten habe ich nichts derartiges gehört - nur einige Fälle von Gegenteiligem ...

...zur Antwort

Bist du Lactoseintolerant oder hast gar eine seltene Milcheiweißallerie? Wenn nicht, dann kannst du Milch trinken. Ob du z.B. aus moralischen Gründen wegen der schlechten Bedingungen in der Tierhaltung nur Bio nimmst oder darauf verzichtest, ist deine Entscheidung, aber da ist Milch nur eine von vielen Baustellen.

...zur Antwort

Die Reihenfolge ist egal - wirst dich wohl einmal verrechnet haben.

...zur Antwort

Puh, das kommt auf deinen Mail-Provider und deine Browser-Einstellungen an, wie es im Detail geht - aber ganz banal gesagt wird das Zeugnis wohl vermutlich als Anhang verschickt sein. Diesen Anhang lädst du runter und speicherst ihn auf deinen Stick?

...zur Antwort

Wie soll ich dieses Verhalten interprätieren?

Hallo zusammen. Ich bin gerade etwas ratlos. Vor ca. vier Wochen habe ich bei einem Gruppentreffen einen Mann flüchtig kennengelernt (es war ein öffentlicher Vortrag , und ich musste danach schnell weg. Wir haben uns also nur ganz kurz unterhalten. Er wirkte aber ziemlich interessiert). Danach habe ich noch am selben Abend eine Nachricht von ihn gehabt - nach dem Motto "es war sehr schön, dich zu treffen, würde mich gern mehr mit dir unterhalten, hoffe dich bald wieder zu sehen etc.". Wir haben uns dann beim nächsten Gruppentreffen wieder gesehen und mehr unterhalten (Initiative kam von ihn, er hat mich auf ein Getränk eingeladen). Ein paar Tage danach kam wieder eine Nachricht von ihm. Tenor: "Ich hatte so viel Spaß, bin dir wirklich dankbar etc.". Am nächsten Tag kam eine weitere Nachricht mit Info zu einem Fernsehprogramm über Geschichte (ich bin Geschichte-Studentin, er nicht). Ich habe auf jede dieser Nachrichten einladend und mit Interesse reagiert, habe mich aber sonst ein wenig zurück gehalten (bin vom Typ her freundlich und warm aber schüchtern).

Seit dem zweiten Treffen gab es drei weitere Möglichkeiten, mich wiederzusehen (wieder bei Gruppentreffen, von mir organisiert), die er aber nicht wahrgenommen hat (was mich etwas verwundert, da er ja angeblich so viel Spaß hatte). Stattdessen kommt gestern abend von ihn eine Nachricht: "Lass mich wissen, wenn Du es nicht magst, wenn ich dir interessante Dinge aus dem Internet schicke. Ich sehe ständig Dinge, die dich interessieren könnten, aber ich will dir nicht auf den Wecker fallen. Aber wenn Du magst, schicke ich dir die links."

(????) Erstens: wie kommt er darauf, dass es mich nerven könnte? Ich habe doch vorher vollkommen positiv reagiert. Und zweitens: Wieso will er mir links schicken, hat aber scheinbar kein Interesse daran, mich wieder zu treffen? Zumal er mir die links scheinbar "als Gefallen" schicken will, und nicht, weil er sich selbst darüber unterhalten will. Und wenn er kein besonderes Interesse hat, warum denkt er an mich, wenn er im Internet irgendetwas sieht, von dem er denkt, dass es mich interessiern könnte? Wir haben uns doch erst zweimal getroffen und eigentlich weiß er nur oberflächlich, was mich interessiert. Was ist Eure Interprätation?

Wenn er an mir wirklich interessiert wäre, würde er doch zu den Treffen kommen oder selbst ein Treffen vorschlagen, oder nicht?

Und wenn er mir tatsächlich nur Links schicken will, ohne mich "im echten Leben" kennen zu lernen, habe ich da kein Interesse dran. Ich treffe Menschen auf dauer lieber "echt", als elektronisch, und habe auch keine Lust hingehalten zu werden.

Wäre für Eure Perspektive dankbar (vor allem eine männliche Perspektive wäre echt hilfreich). Ich kann leider sonst mit niemanden über soetwas reden.

...zur Frage

Ich kann weder in deinen, noch in seinen Kopf schauen - aber zwei Möglichkeiten verpasst? Da sehe ich ehrlich gesagt noch kein Muster - er kann doch auch einfach Mal krank sein, keine Zeit haben oder dergleichen mehr!

Sprich doch einfach Mal mit ihm darüber, das klärt sicher mehr, als wir hier im Internet ...

...zur Antwort

Da kommt es ein bisschen drauf an, was ihr denn so spielen wollt. Einerseits gibt es wohl durchaus nette, kleine und sehr einfache Systeme, teilweise sogar kostenlos. Die größte Community in Deutschland (und meiner Meinung nach die schönste Spielwelt, aber da bin ich natürlich vorbelastet) gibt es bei "Das Schwarze Auge" kurz DSA - allerdings ist das auch ein recht kompliziertes System, dafür aber auch eines, dass viele Möglichkeiten bietet.

Zur Zeit kommt gerade die 5. Edition der DSA-Regeln heraus, zu der es sogar ein kostenloses Regelwiki gibt, in dem man sich aber ohne die entsprechenden Regelbüchern nicht ganz leicht zurecht findet.

Empfehlen würde ich euch diesen Artikel zu DSA: http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Einstieg_in_DSA

Und wenn ihr Fragen habe und euch allgemein informieren wollt, könnte ihr Leute, die ganz unterschiedliche Systeme spielen auf der Drachenzwinge treffen: https://www.drachenzwinge.de/forum/index.php

Ich wünsche euch schonmal viel Spaß mit einem tollen, neuen Hobby!

...zur Antwort

Natürlich bist du als Mensch etwas wert, ganz egal, ob du ein Abitur hast, Professor bist oder nicht einmal lesen und schreiben kannst, das darf und kann dir keiner nehmen, lass dich davon nicht verunsichern!

Was dein Vater dir (hoffentlich) sagen will ist, dass du es später einmal mit Abitur vielleicht einfacher haben wirst. Viele Berufe, die früher typische Ausbildungsberufe nach dem Realschulabschluss waren, nehmen inzwischen lieber Abiturienten als Azubis auf - aber das heißt nicht, dass du mit einem Realschulabschluss keine Chance auf einen Ausbildungsplatz hast!

...zur Antwort

Behindertes Katzenbaby?

Hallo, gestern Abend hat meine Maine-Coon Katze 7 Kitten auf die Welt gebracht, eins davon wurde leider tot geboren ... Dem Rest geht es gut, bis auf einen Kater, er nuckelt nicht an der Zitze wie die anderen, und er knurrt immer rum, er streckt auch andauernd seinen Kopf in die Luft, und er paddelt andauernd mit seinen Pfoten, er liegt meistens auf dem Rücken und paddelt in die Luft, dabei streckt er seinen Kopf aus und knurrt (das tut er auch während die anderen alle schlafen). Ich füttere ihn mit Aufzuchtsmilch für Kitten (aber er verweigert es meistens) und wenn ich ihn zwischen meine Hände lege und ihn wärme, wird er immer ganz still und schläft (dazu muss ich noch sagen dass er deutlich kälter als die anderen ist). Aus dem Grund wollte ich fragen ob er villeicht eine Behinderung hat? Dazu kommt noch das er als letztes geboren wurde und dass meine Katze ihn zu "ruckartig" rausgepresst hat sodass er mit dem Köpfchen auf den Boden fiel, dann hat er sich ersmal garnicht bewegt, doch meine Katze hat ihn "aus dem Tod geweckt".

Ich wäre auch bereit ihn bei mir zu lassen, da ich denke dass ihn kaum jemand haben will :(.

Mein Tierarzt hat leider schon geschlossen, doch ich wäre bereit den Tiernotarzt zu rufen (falls es einen in meiner nähe gibt)

Über hilfreiche Antworten freue ich mich sehr, ich mache mir große Sorgen um den kleinen und ich werde alles geben um ihn durch zu bekommen.

Der kleine hat heute früh aufgegeben ... R.I.P. Daxtar❤

...zur Frage

Das ist eine Frage für den Tierarzt, die die Katzenfamilie betreut!

...zur Antwort

Die Angabe von Kalorien (üblicherweise als Kilo-Kalorien kcal angegeben, aber das nur nebenbei) bezeichnet den "Brennwert" der Nahrung, also die Energie, die der Körper daraus gewinnen kann, diese spezielle Nahrung zu verdauen. Nun steckt aber in allem, was wir so als Nahrung zu uns nehmen eben ein gewisser Energiewert - wobei Wasser eine Ausnahme ist, dann das ist, vereinfacht gesagt, chemisch schon verbrannt.

Die Evolution hat über sehr lange Zeit "ihre Arbeit gemacht", sodass unser Körper bestimmte Stoffe verwerten kann. Sand z.B. hat keine Kalorien - und deshalb ist er auch kein Essen für uns.

...zur Antwort

Da musst du wohl in den Vertrag schauen, den du mit der Fahrschule hast, nicht ins Internet ...

...zur Antwort
Andere Meinung

Meiner Meinung nach gehören zur Verhütung zwei Leute - aber ich würde da sehr klar zwischen etablierten Beziehungen und "Gelegenheitssex" unterschieden.

Wenn die beiden Partner sich kennen und einander vertrauen und die Frau eben dieses Vertrauen bricht, inde sie heimlich die von ihr durchgeführte Verhütung beendet, ist sie (moralisch gesehen) meiner Meinung nach die Verantwortliche.

Wenn jedoch zwei Leute von Hormonen überschwemmt Mal eben einen One Night Stand haben, dann fände ich es von beiden Parntern unvernünftig, sich auf die Aussagen des anderen zu verlassen, egal ob es nun um Pille oder Vasektomie geht - zumal auch keines von beidem vor Ansteckungen schützt, wie es ein Kondom tun würde.

...zur Antwort
Man kann solche Menschen nicht ändern.

Idioten gab es schon immer und wird es immer geben - Erinnerungen an früher sind keine wirklich zuverlässige Quelle - denn sein wir ehrlich: Wirst du in 10 Jahren - oder gar in 30 Jahren - wirklich noch an diesen speziellen Supermarkt-Vorfall denken? Ich bezweifle es.

...zur Antwort