Freund hilft nicht beim Umzug?

13 Antworten

Frage: Wenn doch anscheinend alles wieder in Ordnung ist und vieles besser geworden ist, warum ziehst du dann bei ihm aus?

Also wenn ich mir Mühe geben würde und meine Freundin mir sagt sie habe mir verziehen und sie zieht trotzdem aus, dann würde ich mir Gedanken darüber machen ob meine Freundnin mich wirklich noch liebt. Ich würde das als das Ende der Beziehung interpretieren.

Vor allem erzeugst du damit Druck. Druck mit dem er nicht umgehen kann. Er sitzt durch deine Forderung, zwischen zwei Stühlen.

Ich sehe im Grunde auch keinen Vertrauensbruch. Seine Mutter hat über dich gelästert, nicht er. Oder hat er mitgelästert? Du kannst ihn nicht dafür verantwortlich mach für das was seine Mutter sagt. Er kann ihr nicht den Mund verbieten und solange er ihr nicht zustimmt und mitlästert, ist alles in Ordnung.

Außerdem war dies nach eurem Streit der ja ganz schön heftig gewesen sein muss, sonst hätte er dich ja nicht raus geschmissen. Er hatte also gerade den Kopf ganz woanders, als dich jetzt vor seiner Mutter in Schutz zu nehmen. Außerdem hat er noch einen Sohn um den er sich kümmern muss. Was erwartest du also.

Die Familie kommt immer zuerst. Auch wenn man in einer Beziehung ist. Das heißt nicht das man den Partner zugunsten der Familie vernachlässigt, aber die Beziehung zu der Mutter ist einfach enger. Egal ob dir das passt oder nicht. Denn die Mutter war in der Vergangenheit öfter für ihn da als du. Gerade auch in Hinsicht auf seinen Sohn hatte er mit Sicherheit oft Hilfe nötig.

Und dann ist es doch wohl selbstverständlich das er seiner Mutter hilft und zu ihrem Umzug Urlaub nimmt.

Bei aller Liebe und Verständnis, aber so fwie du es dir vorstellst unktioniert das nicht. Dein Auszug sieht aus wie eine Bestrafungsaktion. Und dann erwartest du auch noch Hilfe von ihm? Wenn du Hilfe brauchst, dann sage es ihm klar und deutlich.

Er sagte er möchte nicht weiterhin mit mir zusammen wohnen und doch er hat leider mit gelästert ... ich merke schon selbst das es kein Sinn mehr macht ... also die Beziehung vielen Dank für deine Antwort 

0
@Fischer26080312

Dann ist der Fall eigentlich klar. 

Du hast kein Vertrauen mehr und das ist nun mal die Basis für eine gesunde Beziehung. 

Aber trotzdem wirst du mit deiner Forderung nichts erreichen. Man sagt nicht umsonst das Blut dicker als Wasser ist. Er wird sich für seine Mutter entscheiden. 

Ich denke mal das vorher schon genug passiert ist, sonst hätte er nicht mit gelästert und auch nicht diesen Wunsch geäußert. Von dem her solltet ihr die Beziehung beenden.

Aber vielleicht habt ihr noch eine Chance wenn ihr beide getrennte Wohnungen habt. 

Wegen deinem Umzug: Wenn du Hilfe brauchst, frage ihn einfach. Wenn du das nicht möchtest, muss du zusehen wie du zurecht kommst. 

0

ich finde auch, das nicht so klar wird, ob ihr jetzt noch zusammen seid oder nicht

angenommen ihr seid zusammen, dann würde ich nicht davon ausgehen, das mein Freund extra fragt, ob er mir helfen kann, denn dann würde ich davon ausgehen, das er mir hilft und nur absprechen, zu welcher Uhrzeit

angenommen ihr seid nicht mehr zusammen, dann würde ich an deiner Stelle schon fragen und wenn er sagt, er kann erst nach der Arbeit, dann ok, wenn es dir hilft. Wenn du vormittags umziehen musst, dann kann er dir eben nicht helfen. Ich würde jetzt von einem Bekannten/Freund nicht erwarten, das er sich extra für mich Urlaub nimmt

anscheinend siehst du es aber so, als ob ihr noch zusammen seid, daher ist es verständlich, das du verletzt bist, wenn er sich so verhält wie du beschreibst

bist du aber sicher, das er noch weiss, das ihr zusammen seid?

auf jeden Fall muss dir klar sein, das du immer hinter der Mutter anstehen wirst,

wenn du das nicht willst, dann geh und zwar nach dem Umzug, wenn er dir nach der Arbeit geholfen hat ;-)

Alles Gute!

Nein er weiß das wir zusammen sind ... 

0
@Fischer26080312

naja, aber er verhält sich nicht so....

zumindest ist das nicht mein Verständnis von einer Beziehung

0

Was soll man dazu sagen?

Wenn er nicht will, kannst du ihn nicht zwingen, so unschön das auch von ihm ist!

Ich jedenfalls wüßte, was ich von so einem Mann halten soll!

Das solltest du ihm auch klipp u. klar sagen u. dir das mit dem "nochmal versuchen" gut überlegen!

Was möchtest Du wissen?