Fremdes, nicht abgeschlossenes Fahrrad auf dem Gehweg vor unserem Haus?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gar nicht?

wäre eine Idee, ja

0

Generell ist bekannt, dass unabgeschlossene Fahrräder schnell geklaut werden. Daher glaube ich nicht, dass der Eigentümer bzw. Besitzer das Fahrrad nicht abgeschlossen hat. Meiner Meinung kommen zwei Überlegungen in Betracht:

  1. Das Fahrrad wurde irgendwo geklaut und dann abgestellt.
  2. Jemand hat sein altes Fahrrad zum Sperrmüll gestellt. 

Dabei kann man aber schon oft am Zustand des Fahrrades erkennen, worum es sich handelt.

Du kannst ein nicht abgeschlossenes Fahrrad in Verwahrung nehmen um einen Diebstahl zu vereiteln. Dazu solltest Du aber das Fahrrad dem Fundbüro melden und, je nach Kommune, auch der Polizei. 

Also gestohlen wurde es nicht. Haben der Polizei bescheid gesagt... Aber die sagen wir sollen es einfach stehen lassen :D

0

Der Halter ist grundsätzlich selber für sein Fahrrad verantwortlich, sollte es gestohlen werden hat er pech gehabt. Sollte das Fahrrad eine Behinderung am Gehweg oder Straßenverkehr darstellen kann hierbei die Polizei Angerufen werden!!!

Was möchtest Du wissen?