Freistellungsauftrag - wohin damit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die abweichende Postleitzahl ist die Lösung de Rätsels. Großkunden, so z.B. Unternehmen oder Behörden mit einem großen Postaufkommen bekommen von der Post eine eigene Postleitzahl.Gelegentlich teilen sich auch einige Unternehmen eine solche Großkundenpostleitzahl, dann wird anhand des Firmennamens sortiert wohin die Post soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe einfach mal davon aus, dass der Briefträger schon wüsste wo die Bausparkasse Schwäbisch Hall sitzt, aber... nachdem die ein Postfach haben, gibt es dort natürlich eine andere PLZ... verwende diese Adresse, dann kommt Dein Freistellungsauftrag auch garantiert an... An die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, 74519 Schwäbisch Hall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bank dürfte sicher sehr bekannt sein..hier aber die vollständige Anschrift

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Bausparkasse der Volksbanken und Raiffeisenbanken Crailsheimer Str. 52 74523 Schwäbisch Hall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bausparkasse ist dort so gross - bekommt mehr als 2000 Sendungen pro Tag - dass sie eine eigene PLZ hat und keine Strasse angegeben werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwäbisch Hall kennt jeder die Spasskasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?