Freigängerkatze bringt Laub mit in die Wohnung - Geschenk?

7 Antworten

Hallo,

diese Antwort kommt zwar sehr spät, ich habe aber trotdem Lust sie zu beantworten, denn genau dasselbe ist bei mir Zuhause. Meine Katze ist jetzt 4 Jahre alt und bringt uns trotzdem immer noch Blätter, Stöcke etc. Einmal hatte er sogar einen großen alten Schwamm gebracht, der vermutlich vom Nachbar stammte. Und mehrmals brachte er dreckige Lumpen/Lappen. Aber das schlimmste und ekelhaftigste überhaupt war, dass er benutztes, nasses Klopapier vom Nachbar zu uns rübergetragen hat. (Das ist kein Witz !!) Und er hat sowieso die Angewohntheit in ALLES sein Pfote reinzuhängen und irgendwas rauszuholen. Ich würde mal sagen, das deine Katze noch nicht so verrückt ist wie meine und dass du dir da keine Sorgen machen musst. LG Ap100

Die macht das absichtlich nach dem Motto: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

Habe mich auch tatsächlich ausschweifend bei ihr bedankt weil ich schon vermutet habe, dass es eine Nette Geste von ihr sein soll

0

meine katze bringt auch laub, äste und sogar silvester böller rein. weiss nicht ob ich sie loben oder bestrafen soll... hab gehört, wenn man sie bestraft, bringen sie immer nur größere geschenke... bin nur froh, dass sie den kram nicht ins bett bringt! XD

Katzen haben 2 Persönlichkeiten: eine für das Haus und eine für draussen. Leben sie im Haus, sind sie die Kinder und der Halter die Mutter, weil sie gefüttert werden. Sind sie draussen, sind sie die Ernährer und meinen, der Besitzer ist das Kind, das Futter braucht. Daher bringen Katzen Mäuse ins Haus. Und zwar sobald sie jagen können. Das mit den Blättern muss also eine andere Bewandtnis haben.

vielleicht übt sie so wirklich mal ein maus mitzubringen! laub bewegt sich im wind auch ist aber leichter zu fangen! :)

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?