Woran erkenne ich bei Katzen Fieber und was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

anzeichen für fieber sind rückzugsverhalten, apathie (sprich die katze reagiert auf nix mehr was im zimmer geschieht), futterverweigerung. warme ohren und ne trockene nase können bei fieber auftreten.. aber auch ganz normale alltägliche gründe haben

ne katze mit fieber ist nahezu immer auch offentlichtlich krank

fieber heißt dass der körper gegen irgendwas kämpft. das wird bei katzen schnell extrem weil so 38, 39 grad noch normaltemperatur sind. sie bei 40 grad aber schon schlapp werden. um die 42 ist für katzen genau wie für menschen lebensgefährlich

man sollte eine fiebrige katze besser zum arzt bringen. die spritzen nen fiebersenker (damit die katze optimalerweise wieder frisst und zu kräften kommt) und gucken was das fieber verursacht hat

fieber misst man bei katzen rektal. hab ich noch nie gemacht. denk an irgendein gleitmittel und pass auf die katze nicht zu verletzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Temperatur rektal messen (aufpassen daß das Thermometer nicht in der Katze verschwindet) und bei Fieber zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fieber messen und wenn die Temperatur zu hoch ist gehst du zum Tierarzt. Bis 38,5° ist Normaltemperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?