Frauenarzt Termin vereinbaren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Geschlecht musst du schon selber entscheiden. Ob dir die Pille ohne Untersuchung verschrieben wird, weiß ich nicht. Du bittest einfach um einen Termin. Musst nicht sagen, aus welchem Grund. Außerdem wäre der ganz natürlich.

Ich vermute mal, du solltest besser zu einer Ärztin gehen. Dass du dich ein wenig genierst ist doch ganz verständlich.

Glaub mal, für die meisten Männer ist es auch nicht sehr amüsant bei der urologischen Untersuchung den Hintern raus zu strecken und innen ein Stück abtasten zu lassen. Vielleicht hilft dir dieser Gedanke über die anfängliche Scheu etwas hinweg. Das ging und geht jeder Frau so.

Früher war es übrigens so, und das ist beileibe keine 50 Jahre her: Rein in die Kabine, nackt ausziehen und dann ab ins Sprechzimmer. Der Herr Doktor wartet schon. Nun verstehst du sicher, warum viele Frauen diesen Gang vermieden haben.

0

ich empfehle eine Ärztin, da ist es generell vllt weniger unangenehm. Dann schau mal ob es da so Teenie-Sprechstunden gibt. Wenn ja ruf an und sag, dass du gerne vorbei kommen würdest. Da hast du dann so n erst gespräch und evtl gibt man dir ddie Pille. Im großen und Ganzen wirst du an der Untersuchung aber nicvt vorbei kommen.

Ruf an und sag das du gerne einen Beratungstermin haben möchtest du musst dich nicht untersuchen lassen wenn du nicht möchtest. Viele Frauen fühlen sich ja bei einem weiblichen Frauenarzt wohler. Ich Rate dir einfach mal einen Termin bei einer Frauenärztin zu machen nur um zu reden die kann dir viele Fragen beantworten und es muss dir nicht peinlich sein und das du angst hast kann ich verstehn aber sobald du mal da wars is es besser glaub mir war bei mir auch so ^-^

Was möchtest Du wissen?