Frauen mit Tattoos eher unattraktiv?

26 Antworten

Hallo Rajalina,  deine Frage ist ganz einfach zu beantworten .

Es gibt sicherlich verschiedene  Ansichten  und Meinungen  zu diesem  Thema, deiner Frage. 

Das liegt aber an Jedem  selbst, dem Umfeld in dem man aufwächst und anderen  Faktoren.

Jedoch kann ich deinen Vater  gut verstehen und mag auch keine Tättowierungen. 

Ich arbeite im medizinischen Fachbereich und kann Dir nur sagen , es  gibt viele Nebenwirkungen, die fein säuberlich  unter den Teppich  gekehrt werden.

Wenn Du, aber mal einen Dermatologen der wirklich  ehrlich  ist, dazu befragst beziehungsweise alle die sich diese Körperverletzung  antun lassen  wollen, wären  95 Prozent  davon nicht  tättowiert. 

Denn Du machst mit der Tättowierung, die Hautzellen und diese Schicht unwiederbringlich  kaputt und im Notfall kann Dir anamnestisch wie diagnostisch nicht so gut bezieh

ungsweise  gar nicht geholfen  werden, wie einem  nichttättowierten. 

Und was dein Vater wahrscheinlich  meint und ich auch,  wenn ich eine Frau kennenlerne mich vielleicht  in Sie verliebe möchte ich sie in all Ihrer Natürlichkeit  erleben mit all Ihren Narben und Ihrer Persönlichkeit. 

Wenn ich dann immer wieder höre und lese es stehen  Geschichten  Begebenheiten  liebe Menschen, Tiere  die Liebe  zu etwas dahinter,  Mensch das ist dein eigenstes und das gehört nur Dir und deinen Lieben  und niemandem  anderen.

Menschen  die so etwas tun, können  Ihren  Körper und sich selbst nicht lieben und haben keine  gute Selbstwahrnehmung, jeder Mensch ist von Natur aus individuell und einzigartig und sich mit so etwas nicht verkünsteln.

Das ist zwar nicht unattraktiv (wenn man es nicht übertreibt), aber eigentlich sollte dich eine andere Frage mehr interessieren wie du sie gestellt hast.

Möchtest du den Stress mit deinen Tattoos wirklich auf dich nehmen ?

Du fragst dich vielleicht was ich meine, nun gut. Überlege mal, du hast bis jetzt zwei Tattoos, was an sich nicht viel ist, hängt aber auch mit der Größe dieser zusammen. Aber was ist, wenn du älter bist ? Entweder musst du diese ständig nach stechen lassen oder du hast irgendwann einen Sinneswandel und möchtest die wieder entfernen lassen. Weißt du eigentlich was das bedeutet, wenn man vor hat sich die Tattoos wieder entfernen zu lassen ? Erstens bedeutet das Schmerzen und zweitens wird man es auch nach der Entfernung noch sehen können, das da mal etwas war. Mit zunehmenden Alter leiert die Haut aus und wie dann deine Tattoos aussehen werden kannst du dir ja mal in deiner Phantasie ausmalen.

Tattoos zu haben ist zwar nicht schlimm, vielen fehlt aber die nötige Weitsicht meiner Meinung nach. Du kannst mit deinem Körper anstellen was du möchtest, es ist ja deiner, aber ich kann Dir wirklich nur den Rat geben es nicht zu übertreiben. Auch würde ich mir keine Tattoos ins Gesicht machen oder generell an Stellen, die man immer sieht.

Das kann man so nicht pauschalisieren, denn es kommt auf den eigenen Geschmack drauf an.

Es ist auch ganz egal wie es den Männern gefällt, denn wichtig ist, das es dir gefällt. Wenn dich jemand mag dann weil du so bist, wie du bist und dazu gehören auch deine Tattoos. Wenn er dich damit nicht mag, dann auch nicht ohne.

LG Pummelweib :-)

Meinung:Tattoo bei Frauen?

Ich,w(18) würde gerne wissen wie ihr Tattoos bei Frauen so findet?

Was für Motive sind passend? Eher ein großes oder viele kleine? Habe ich dadurch Nachteile im Berufsleben oder macht mich das unattraktiv?

Da ich mir irgendwann mal eins stechen lassen möchte würde ich mich über eine fremde Meinung freuen:)

...zur Frage

Wie finden Frauen Brusthaare bei "jungen" Männern?

Hey. Ich war vor paar Tagen mit einer Freundin (sind beide 20) im Freibad und sie meinte, dass Brusthaare bei Typen unattraktiv und hässlich sind und das habe ich schon von paar anderen Freundinnen gehört.

Da ich allerdings Haare auf Brust und Bauch habe wollte ich mal fragen, wie Frauen (am besten in meinem Alter so von 18-22 xD) das sehen und ob die das auch unattraktiv finden

...zur Frage

Tattoo ungleich und dadurch depressiv?

Liebe Community, ich habe vor 2 Wochen mein 2. Tattoo bekommen und irgendwie bermerke ich, dass beide tattoos ungleich sind und das macht mich fast schon depressiv. Wie seht ihr das? Vielleicht bilde ich mir das nur ein. . Beide befinden sich auf den jeweiligen Handgelenken und ich wollte nur die Outlines. LG

...zur Frage

Bewerbungsgespräch als Junge mit kurzen Ärmeln und tätowiert?

Mein Bruder sieht das Thema Kleidung meistens sehr locker, so oft es geht läuft er komplett oben ohne herum und wenn es mal sein muss trägt er höchstens ein Tank Top. Entsprechend hat er auch nicht viel anderes im Schrank. Wir haben dann noch ein schwarzes T-Shirt gefunden, was er jetzt zu seinen Bewerbungsgesprächen anzieht. Es geht um eine Ausbildung als Werkstoffprüfer. Das T-Shirt hat allerdings sehr kurze Ärmel so dass 3/4 vom Oberarm frei bleiben. Und mein Bruder hat beide Oberarme tätowiert was man so halt auch sehr deutlich sehen kann. Er meint das wäre ok so und die Leute sollen ihn so sehen wie er ist.

Was meint ihr? Ist es heutzutage ok beim Bewerbungsgespräch seine Tattoos zu zeigen? Seine Ohrtunnel nimmt er auch nicht raus.

...zur Frage

Frauentattoo am Po unattraktiv?

Hallo Leute! Ich wollte mal fragen, wie ihr Tattoos an oben genannter Stelle bei Frauen findet.. :) Spezielle Frage an die Männer! Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Große Füße bei Frauen - Attraktiv oder eher Unattraktiv?

Hallo!

Viele Jungs/Männer z.B finden Große Füße bei Mädchen/Frauen nicht schön und eher unattraktiv. Klar, an manchen Schuhen sieht das bei einer Frau nicht so toll aus, weil die dann sehr riesig aussehen.. Aber was ist denn daran so schlimm oder unattraktiv ? Was machen diese Füße denn so aus? Sind ja nur Füße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?