Frau geht in Elternzeit, sollte Mann auf Steuerklasse 3 wechseln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tue das nicht. Auch mit LStKl 4 kann es schon zu Nachzahlungen kommen, da Elterngeld zwar Steuerfrei ist, aber dem Progressionsvorbehalt unterliegt.

Wenn Du LStKl 3 nimmst, ist die Nachzahlung zu 100% sicher. Denn diese ist dazu ausgelegt, dass Du ganz wenig Lohnsteuer zahlst und der andere Ehepartner viel. Da der andere aber in der Elternzeit gar keine Lohnsteuer zahlt, wird das Finanzamt einen Haufen Geld zurückhaben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?