Franzosen lernen kein Englisch? oder was :)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Franzosen haben in der Schule Englisch i.d.R. als Pflichtfach.

Aber der Fremdsprachenuntericht in Frankreich befindet sich meistess auf GROTTIGEM Niveau (findet meist auf Französisch statt) , und deshalb können Franzosen auch nach 4 J oder 5 Jahren Unterricht immer noch kein Englisch.

Umgekehrt ist es übrigens sehr ähnlich: Das Französisch, das Engländer sprechen - wenn überhaupt - ist fast immer entsetzlich. In GB können Schüler JEDE Fremdspache nach 2 Jahren Unterricht abwählen.

Dass Franzosen meist kein (oder nur wenig) Englisch können, liegt aber auch am Stolz auf die eigene Spache, die viele Franzosen als "überlegene" Sprache verstehen.

Es ist noch nicht so lange her, dass Franzosen in der Schule passablen DEUTSCHunterrciht erhielten - aber Deutsch ist in Frankreich stark auf dem Rückzug. Ich habe mal gelesen, dass, WENN französische Schüler eine Fremdsprache lernen wollen, dass dies meistens SPANISCH ist.

Immerhin gibt es in Frankreich mit** France 24** einen TV-Sender, der auch in perfektem Englisch sendet.

Hallo,

doch, i.d.R. lernen Franzosen Englisch in der Schule,

und es gibt gerade auch in der jüngeren Generation durchaus Franzosen, die gut Englisch (und andere Fremdsprachen) sprechen.

Tatsache ist aber auch, dass die Franzosen stolz auf ihre Sprache sind, wodurch

1.das Erlernen und Beherrschen von Fremdsprachen (auch Englisch) für sie eine untergeordnete Rolle spielt. Das gilt ähnlich auch für Briten und Amerikaner.

In Frankreich sind Anglizismen z.B. per Gesetz verboten net-tribune.de/nt/node/35188/news/Franzoesisch-per-Gesetz-Anglizismen-sind-in-Frankreich-traditionell-verpoent

2.Sie dazu neigen ausländische Wörter französisch auszusprechen. Auch das gilt ähnlich für Briten und Amerikaner.

:-) AstridDerPu

Ich glaube schon, dass sie Englisch lernen. Aber ich kenne das. Jedenfalls in Paris antwortet dir niemand auf Englisch. Eine Freundin von mir arbeitete dort eine Zeit lang und sie hat mir erzählt, dass sie eigentlich Englisch könnten, es ihnen aber einfach viel zu doof ist Englisch zu sprechen. Warum weiss ich auch nicht, da müsste man wohl einen Franzosen fragen :)

TriiXx 23.09.2013, 14:36

Wird mit meinen Französischkenntnissen aber auch schon schwierig eine Frage zu verfassen :D

0
Zombiekeksi 23.09.2013, 15:16
@TriiXx

Musst dich halt mit einem Wörterbuch vorbereiten oder jemanden mitnehmen der es kann. ;D

0
treblis 23.09.2013, 14:37

zu doof? Zu arrogant "unsere Sprache is ja soooo schön"

0
LolleFee 23.09.2013, 15:28
@treblis

Und auch hier: Es leben die Vorurteile und Verallgemeinerungen.

0
treblis 23.09.2013, 15:46
@LolleFee

Sorry, hab schon genug eigene Erfahrung sammeln können und andere Erfahrungen gehört. Ich wohne selber schon seit 3 Jahren nich mehr in Deutschland und kenne von demher nich nur deutsche Erfahrungsberichte.

0
LolleFee 23.09.2013, 16:04
@treblis

Trotzdem ist das nicht zu verallgemeinern. Sowas schlägt mir immer sehr sauer auf.

0

Normal bei den Franzosen, daß die meisten englisch schlichtweg nich sprechen wollen. Einig könnens, wollens aber nich, wieder andere können es ein bischen und wollens auch, sind nur leider nur ne Handvoll.

Ich hatte mal einen französischen Kunden am Tel, lief auf englisch. Aber glaube nich, daß ich seine Buchstabierung für seine Emailadresse auf englisch verstanden hab. Ich erinnerte mich an meine französisch-Fetzen und ich ließ ihn auf französisch buchstabieren, was dann auch auf Anhieb klappte....

Was möchtest Du wissen?