Warum wollen die Franzosen in Frankreich immer nur französisch sprechen, und nicht z.B. englisch?

14 Antworten

Nein, natürlich nicht, aber man sollte sich schon ein bisschen Mühe geben, sich auf die Reise vorbereiten, ein Wörterbuch mitnehmen und guten Willen zeigen. Dann kommen die Franzosen Dir auch entgegen.

Weil Franzosen schlecht im Fremdsprachen lernen sind, bzw weil die Aussprache von Fremdsprache ihnen sehr schwer fällt und sie sich dafür schämen. (Ich bin Französin, ich weiß das aus eigener Erfahrung). Außerdem weil sie ihre Muttersprache lieben und zu Recht erwarten, dass Touristen in Frankreich versuchen, auf Französisch zu kommunizieren.

Aber muss man denn, bevor man in ein fremdes Land vereist, immer erst die Sprache lernen? Das könnte ziemlich komliziert werden oder man bleibt am Besten gleich zu HAuse.

0

Ich bin auch Französin und bin der Meinung, dass die Franzosen eher schlecht englisch (oder andere Fremdsprachen überhaupt) beherrschen. Meistens können die jungen Generationen englisch gut schreiben, wagen es aber meistens nicht zu reden, weil die Beteiligung im Fremdprachunterricht gleich null ist (auf jeden Fall nicht wie man sie aus Deutschland kennt). Wir hatten auch damals mehr als 40 Schüler im Englischunterricht, so dass es kaum möglich war, ein Wort zu sagen. Solange in dieser Richtung auch nichts unternommen wird, werden die Franzosen keine Fremdpsrachen können und zu Unrecht als eigenwillig gelten. Die Franzosen sind nicht hochnäsiger als die anderen Völker, aber sie schämen sich eher dafür, dass sie es nicht dso gut können.

Die Franzosen sind da schon etwas eigenwillig. Wenn man aber freundlich und respektvoll, auch als Tourist, auftritt, sprechen viele sogar Deutsch.

Wann immer ich in Frankreich versucht habe, Französisch zu sprechen, aber nicht sehr weit gekommen bin, dieweil mein Französisch nur sehr unzulänglich ist, hat man mir immer gern mit Englisch geholfen. - Wieso mache ich andere Erfahrungen als andere? Liegt es daran, daß ich wenigstens versuche, Französisch tu sprechen?

Es kommt scheinbar auch darauf an, wer die sprachliche Hilfe benötigt und wo man sich in Frankreich aufhält. Habe die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?