Französisch Freier Text?!=

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nun schon sehr spät, um dir welche Tipps auch immer noch intensiv reinzuziehen. Du kannst die aber trotdem aus der folgenden Liste viellleicht noch ein paar nützliche Vokabeln raussuchen.

JohrannJohrann |04.06.2012 - 16:59

Also kann ich dir erstmal ganz allgemeine Formulierungshilfen geben.

Bei der Textbearbeitung fängst du an, indem du Titel und Verfassung des Werkes nennst =>

dans le texte x de M. y, il s’agit de …. (achte auf genau diese Formulierung!) im Text handelt es sich um

oder:

dans le texte il est question de … … stellt sich die Frage

oder:

le texte traite de … der Text handelt von

Dann gibst du die wichtigstes Punkte als Zusammenfassung des Textes an.

La première partie du texte contient des informations de base … der erste Teil des Textes enhält grundlegende Informationen

Je commence avec .. ich beginne mit

Maintenant, puis, après, ensuite, je passe à la question … nun, dann, danach, anschließend gehe ich über zu der Frage …

bis du am Ende noch mal abschließend einen zusammenfassenden Satz schreibst

=> en conclusion, (oder: pour conclure) on peut dire (oder: résumer) que abschließend kann man sagen/zusammenfassen

Diese Zusammenfassung kannst noch kurz kommentieren und eine eigene Meinung abgeben (aber nur hier, nicht bei der Zusammenfassung selbst!)

Ich weiß nicht, nach welchem Prinzip ihr in der Schule gearbeitet habt. Wenn ihr das folgendermaßen gemacht habt, stellst du nach dieser Zusammenfassung die Vorgehensweise des Autors dar.

der Autor sagt... l'auteur dit...

L'auteur dit auch: l'auteur exprime (son opinion sur) , formule (sa théorie), relate (son expérience)

er meint... il pense...

il pense auch il est d'avis que..., Selon lui,...

seine besondere Aufmerksamkeit gilt... son attention paticulière passe pour ...

Il s'intéressse spécialement à (s'intéresser pour existiert nicht ). auch: Il souligne tout particulièment.

er stellt dar... il représente...

il représente auch: il constitue, il figure (wenn der Subjekt passiv etwas darstellt -z.B. "Dieser Autor... ein Monument der Literatur..."; il présente (aktiv -der Minister... die Position seines Landes...dem Sicherheitsrat..."

er hebt hervor... il souligne...

il souligne auch il met en évidence, il fait ressortir

pour lui est valable s.o. à propos deutsche Satzkonstruktion ce qui compte/importe pour lui, , c'est...

für ihn gilt... pour lui est valable ...

er behauptet... il prétend ...

er fragt sich, ob... il se demande si...

er gibt zu bedenken... il donne des réserves ...

il émet des réserves, il objecte que...

Du kannst nur einen lebendigen Text schreiben, wenn du sogenannte Sprachmiitel und Konjunktionen verwendest, die den Text auflockern.

Les charnières – textstrukturierende Elemente

pour commencer

(tout) d’abord - (ganz) zuerst, am Anfang

premièrement, deuxièmement, … erstens, zweitens ...

puis - dann

ensuite - anschließend

après (cela) - nach(dem), (da)nach enfin, pour finir, finalement, pour terminer- endlich. um zu beenden..., schließlich, um abzuschließen

pourtant, cependant, quand même, malgré cela - dennoch, jedoch. trotzdem, trotzdessen

malgré - trotz

bien que (+ subjonctif) - obwohl

tandis que, alors que - während (als Gegensatz)

par contre - dagegen

d’une part, d’autre part

d’un côté, de l’autre côté - einerseits. andererseits

au contraire - im Gegenteil

en revanche car - im Gegenzug zu

parce que (nie am Satzanfang !) - weil

puisque (subj.)- da,weil

comme (am Satzanfang) - weil

pour cette raison - aus diesem Grund

ainsi - so

par conséquent - folglich

c’est pourquoi - deshalb

en effet - tatsächlich

en fait de qc. - was das anbetriift

pour que (+ subjonctif !) - damit

de manière que,de même. également - auf die Weise, gleichfalls, genauso

comparé à - verglichen mit

en comparaison avec - im Vergleich mit

à la différence de, de plus, en plus - im Gegensatz zu, weiterhin

en outre - des weiteren, außerdem noch

ajouté à cela - hinzugefügt zu

il faut ajouter - man muss hinzufügen

à part cela - neben dem/diesem

au début - zunächst, als Erstes

tout d'abord - zu (aller)erstabgesehen davonJe pense que... ich denke Il me semble que… es scheint mir Bien entendu…gewiß Je crois que… ich glaube, dass Je suis de ton avis…ich bin deiner Meinung Je pense la même chose que toi…ich denke das gleiche wie du Je suis de ton opinion…. ich bin deiner Meinung A mon avis…. Nach meiner Meinung… D’après mon idée.... nach meinem Dafürhalten Un avis, die Meinung estimer que ....... die Meinung vertreten, dass recueillir une seconde opinion ......... eine zweite Meinung einholen de l'aveu général ...........nach der allgemeinen Meinung

dans le cas échéant, si vous changiez votre opinion .......... falls Sie Ihre Meinung ändern

le parti-pris ........... vorgefasste Meinung

Selon moi…. nach meinem Dafürhalten

Je suis persuadé… ich bin überzeugt

vielen Dank für das *

0

Du musst auf jedenfall die grammatik können, ansonsten ergibt der ganze text keinen sinn..... ansonsten kommt es darauf an worüber du schreiben sollst,

LG

Les dir die Verben durch! Die richtige konugation also! (= Brauch man immer

Schöne Konjunktionen verwenden, ausdrucksstarke Adjektive und Verben, Einleitungssatz und Ende. Klar und verständlich schreiben, immer richtige Verbform benutzen usw. Viel Glück! :)

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?