Fragen zu zweieiigen Zwillingen.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zweieiige Zwillinge sind im Prinzip stink normale Geschwister, du zufällig zusammen geburstag haben. Sie haben 50% identischen genmaterial und nur weil sie zusammen groß geworden sind, muss man nicht eine höhere verbundenheit feststellen als bei normalen geschwistern. Wenn dich das Thema interessiert, gibt es sogenannte Zwillingsstudien, die bei Ein-und Zweieiigen Zwillingen durchgeführt wurden. Dabei hat man beispielsweise getrennt aufgewachsene eineiige Zwillinge verglichen und überraschend viele Gemeinsamkeiten festgestellt.

Danke :).

0

Zwar bin ich selbst kein Zwilling, aber ich kenne eineiige Zwillinge. Sie haben sehr viel gleiche Interessen, haben einige gemeinsame Freunde und - sie haben sich in Zwillinge verliebt.

Es gibt Zwillinge, die schon bemerkt haben, dass ihnen eine Hälfte fehlt. Ob das aber immer so ist, kann ich nicht sagen. Ich habe nur festgestellt, dass eineiige Zwillinge sehr viel gemeinsam haben. Es ist durchaus möglich, dass sie merken, dass es noch einen zweiten geben muss.

Danke :).

0

also ich kenne viele 2 eiige zwillinge und die denken nicht immer das selbe aber sehr oft. und habe auch mal denn vorfall gehabt das ein kumpel sehr starke schmerzen hatte obwohl er nichts hatte und sein bruder aber ein unfall hatte. manche zwillinge fühlen denn schmerz des anderen. andere wiederum nicht. zwillinge verstehen sich meist besser und teilweise sogar ohne worte als andere geschwister .

Cool, danke :).

0

Hallo,

ich habe zweieige Zwillinge, zwei Mädchen. Eines der beiden ist in der 27.SSW gestorben....meine Tochter vermisst ihre Schwester schon, fühlt sich manchmal allein, auch wenn sie mit anderen Kindern zusammen ist.

Wenn wir auf dem Friedhof waren hat sie immer angefangen zu weinen, wenn wir in den Weg kamen wo das Grab ihrer Schwester ist. Solange, bis wir dort wieder weg waren. Das haben wir auch mit Freunden und den Großeltern versucht. Jedesmal das gleiche. Das ging solange, bis sie alt genug war, um zu erklären und zu verstehen wer dort ist. Von da an war sie ruhig.

Das sind unsere Erfahrungen ..............

Mein herzliches Beileid. Aber wie kann man ein ungeborenes Kind beerdigen? Und wie alt ist die "Lebende" jetzt?

0
@heyhihay

Meine Tochter ist jetzt 7.

Nach dem Personenstandsgesetz muß (darf) man Kinder ab 500g beerdigen. Sie bekommen auch einen Namen und eine Geburtsurkunde mit dem Vermerk "tot geboren". Alle Baby´s unter 500g muß man nicht bestatten, kann man aber....

...diese kleinen Baby´s werden dann (wenn nicht von den Eltern) dann in Bestattungen vom KKH und einem Friedhof in eigens dafür angelegten Gräbern bestattet.

0

Edit: 3. Fühlen zweieiige Zwillinge den selben Schmerz (bestimmt nicht oder :D)

Was möchtest Du wissen?