Fragen zu Mopedführerschein 50ccm?

Moped  - (Mädchen, Führerschein, Österreich)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, du darfst mit 14,5 Jahren den Schein machen, bekommst ihn aber erst mit 15.

1. Du kannst mit jedem Helm fahren, der für die Straße zugelassen ist( ich glaube Motocross Helme sind zugelassen, bin mir aber nicht ganz sicher)

2. Ich würde mir ein Gebrauchtes kaufen, da du nicht weißt ob der Vorbesitzer ein Unfall hatte, das Moped frisiert hat,... Außerdem hast du normalerweise ein Jahr Garantie wenn du ein neues kaufst (nur wenn du es nicht entdrosselst).
Aber schlussendlich musst du das mit deinem Geld, das du zur Verfügung hast vereinbaren.

3. Welches du nehmen sollst, bleibt dir überlassen. Heute sind alle Mopeds von der Qualität her gleich, manche sind sogar identisch(außer der Verkleidung). Bei vielen Marken zahlst du aber den Namen d.h. z.B Rieju und Derbi sind teurer als Gilera und Aprilia. Manche sagen, dass man von den asiatischen Mopeds die Finger lassen soll. Das kann ich so auch nicht unterschreiben, denn das liegt nur daran, dass es noch keine Erfahrungswerte gibt. Die Asiaten wären zu empfehlen, wenn man nicht sehr viel Geld zur Verfügung hat. Sonst musst du mit 2000€ aufwärts rechnen. Das musst du also wieder mit deinen Finanzen vereinbaren.

4. Natürlich darfst du im Dunkeln fahren, allerdings anfangs nur bis 23 Uhr,da du ja erst 15 bist XD.

Sollte es noch Fragen geben oder ich etwas vergessen haben, schreibe es einfach in die Kommentare unter der Antwort.

Lg.
Simon

Danke für den Stern :)

0

Für 50ccm Hubraum und 45 km/h, ist die Fahrerlaubnis der Klasse AM erforderlich, hier beträgt das Mindestalter 16 Jahre, mit 15 Jahren ist nur eine Mofa- Prüfbescheinigung möglich, wovon ich dir aber dringend abraten würde. Warte bis du 16 Jahre alt bist und mache dann falls möglich direkt die Klasse A1 bis 125ccm Hubraum und maximal 15 PS, oder eben die Klasse AM. 


Für 50ccm Hubraum und 45 km/h, ist die Fahrerlaubnis der Klasse AM erforderlich, hier beträgt das Mindestalter 16 Jahre,

Es sei denn er wohnt in Thüringen, Sachsen oder Sachsen-Anhalt - da reicht das 15.Lebensjahr.

___________________________________________________________


Nachtrag:

Sehe gerade das er Österreicher ist.
Dann ist mein Kommentar nur eine Ergänzung für Andere...

0

für das "Mopped" darfst du noch mind. 1 Jahr warten um bei einer Fahrschule anfangen zu können. Mit 16 kannst fahren. 

A1 - 125 ccm u. 11 Kw. 

1. ja; 2. Gebrauchte sind billiger; 4. klar, Beleuchtung sieht man ja ^^

Wie schnell darf ich mit einer 50ccm Motocross fahren(bin 16 und habe den A1 Führerschein)?

Ich würde mal gerne wissen wie schnell ich mit einer 50ccm Motocross/Enduro fahren darf mit meinem Führerschein (A1) und ob ich, sofern man schneller als 45 km/h fahren darf, auch noch mit dem kleinen "Mofakennzeichen" fahren darf. Falls es noch jemand weis wie viel die Steuer bzw die Versicherung in etwa kostet würde ich mich über diese Info gerne freuen.

...zur Frage

Begleitetes Fahren ab 17 Simsons S51 möglich?

Ich habe meinen Führerschein begleitetes fahren ab 17 bestanden. Darf ich nun mit meinem Simson S51 fahren? Ich bin leicht verwirrt, weil mir gesagt wurde max. bis 50ccm und Maximalgeschweindigkeit 45km/h.

Mein Moped hat zwar 50ccm aber fährt schneller als 45km/h was kann ich jetzt machen? Oder bin ich falsch informiert? Vielen Dank Chris (:

...zur Frage

ab wann darf man einen moped führerschein machen und gibt es eine spezielle größe die man haben muss?

ich bin 14 jahre alt und von mopeds(50ccms) fasziniert, jedoch gibt es noch ein problem ich kann weder fahren noch weiß ich wie ich meine mutti drauf ansprechen soll ob ich einen mopedführerschein M machen darf, hättet ihr dazu noch ein paar tipps wie ich sie ansprechen könnte(sie hat schlechte erfahrungen mit motorradfahrern).... ich bin 1,66 cm groß darf ich so überhaupt eine 50ccm fahren, oder ist die größe egal?

...zur Frage

Gutes Moped 50ccm / Empfehlungen / Simson?

Da ich (16) bald meinen Führerschein Klasse B absolviere und somit auch Mopeds bis 50ccm fahren darf, möchte ich langsam mal Ausschau nach einem halten. Ich habe von den verschiedenen Marken keine Ahnung und kenn mich nicht mit den Aufwand für ein Moped aus. Deswegen brauch ich eure Hilfe.

Ich habe nun schon viel von Simsons gehört, aber auch das es 2 Takter sind und damit einen höheren Wartungsaufwand haben als 4 Takter, was für mich als komplett Unwissenden bisschen blöd ist. Versteht mich nicht falsch, ich habe Lust mich damit auseinander zu setzen, aber wenn dann aller paar Monate oder halben Jahre immer wieder was neues anfällt nervt es schon. Gerade weil ich damit auf Arbeit fahren möchte, sollte das Moped schon immer zuverlässig anspringen.

Bloß 4 Takter find ich einfach keine vernünftigen. Die einzigen die ich finde sind die von Romet (z.B. Romet OGAR 50ccm). Roller kommen auf keinen Fall in Frage.

Könnt ihr mir also zuverlässige Marken oder Modelle nennen mit denen ihr gute Erfahrung gemacht habt?

Um nochmal auf die Simsons zurück zu kommen. Wie weit kommen die vom Kilometerstand her? Bzw. ist es ratsam eine mit 6000km oder sogar 10000km runter kaufen, wenn ich damit schon noch paar Jahre fahren will?

Stimmt es das man mit der S51 sogar 60km/h statt nur 45km/h fahren darf?

Auf was sollte man beim Kauf einer Simson S50/51 beim Privatverkäufer achten?

...zur Frage

Wie viel kostet ein mopedführerschein?Moped fahren kann ich schon... Wie viel kostet das teil?

Hey, wie viel kostet ein mopedführerschein, Moped fahren kann ich schon der Führerschein fehlt nur dazu...Wie viel kostet der lappen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?