Frage zur Nitroglycerin verfärbung

...komplette Frage anzeigen Nitroglycerin - (glycerin, Schwefelsäure, salpetersäure)

2 Antworten

Hmmm, nach einer ähnlichen Antwort such ich auch grade ;)

Doch zunächst einmal an @lle @nderen, die (zu typisch Deutschland/Deutsch) - wenn sie den Begriff "Sprengstoff/Waffen" hören, GENERELL an "Was kann nur alles passieren?/Wer zahlt?/Versicherung?/Verbrecher!/Terrorismus!" denken:

Sprengstoffe sind CHEMISCHE VERBINDUNGEN! Man kann sie benutzen, um beispielsweise Tunnel zu sprengen/Steinbrüche (bei Ausgrabungen) usw. usf. oder - Ja, die Kehrseite - um Menschen zu verletzten. Das ist eine Schattenseite, aber ich glaube nicht, das der Fragesteller das vorhatte: Jemand der einen Anschlag geplant hat, der kennt sich so gut mit sowas aus, das er - für gewöhnlich nicht - im "gutefrage.net" nach der Stabilität/Anleitung zu seinem verwendeten Sprengstoff fragen muss...

Demnach dürfen alle, die mit gehobenen Händen dastehen, oder gar schon den Hörer in der Hand halten und zitternd die 110 wählen wollten sich wieder beruhigen und mal 2 oder 3 Krimis am Abend ausfallen lassen :)

Zur Frage: Blackwindows: Ich vermute, das sich das von Dir hergestellte Zeugs verfärbt, weil sich eine Autooxidation eingestellt hat. Das "rote" was Du da siehst, von der bereits beschriebenen Oxidation herrührende Stickstoffdioxid ist... Ich hoffe also, das Du noch lebst ;) und das Du in der Zwischenzeit entweder das Zeug irgendwo gesprengt hast, oder mit Salzsäure vernichtet ;) Wenn Du schon Propantriol-Trinitrat herstellst, dann musst das Zeug auch säurefrei waschen. Zuerst mit Pipette absaugen (V O R S I C H T I G!!!) und in destilliertes Wasser überführen. Dies machst einige Male und überprüfst immer mit Universalindikator. auf ph-Neutralität. Am besten bewahrst es auch unter Wasser auf, um ein dennoch übergebliebenen Säureanteil automatisch in Wasser überführen zu können... Ausserdem: Bewahr das nicht in soeiner Menge auf, mach kleinere Portionen draus. NG explodiert nicht, wenn einer in Afrika niest, doch wenn das Zeug (wie es aussieht) nicht säurefrei ist, ist es unberechenbar! (Ähnlich wie Nitrozellulose!) Die Menge, die Du dort in dem Gläschen hast, heisst Dir nicht nur die Arme ab! (Die Hände erwähne ich erst garnicht!) Ich habe das Zeug auch schonmal hergestellt und weiss wovon ich rede. Weniger Stossempfindlich ist RDX/Hexogen (C4) oder Nitropenta (Semtex) - Das ist auch besser Lagerungsfähig. Und stärker ists auch. Allerdings braucht man - um es zu zünden - eine #4 Kapsel (Stoss und Feuer geht nicht - Anfangsenergie zu klein). :)

nee nur bei der explosion werden die leute verfärbt^^

Blackwindows 17.03.2012, 17:00

Hehe das wusste ich aber auch selber :)

0
dreamer123123 17.03.2012, 17:10
@Blackwindows

planst du n anschlag oder sowas in der richtung? is ja der wahnsinn da mit nitoglyzerin rumzuexperimentieren^^

0
Avicenna89 16.11.2016, 09:19

Das heißt sich dann Maillard-Reaktion

0

Was möchtest Du wissen?