Frage zur Massephase?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach nicht den Fehler, dass du viel zu viel isst. Sobald du mehr als 500g im Monat bzw. ca. 150g pro Woche zunimmst, kannst du mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass das zusätzliche Gewicht eine Ansammlung von Körperfett ist. 

Dieses Körperfett musst du irgendwann wieder mit einer Diät entfernen und das kostet dich Zeit, in der du keine Muskelmasse aufbauen wirst. Diese verschwendete Zeit kannst du dir sparen, wenn du nicht zu viel Fett ansetzt. 

In deinem Fall solltest du (wenn dich das Fett stört) jetzt eine Diät machen, um deinen Körperfettanteil zu reduzieren und anschließend sauber aufbauen.

Du solltest ca. 10 - 20% mehr Kcal essen als dein Körper verbraucht und wöchentlich ca. 100g zunehmen. Ganz am Anfang kann man auch mehr Muskelmasse aufbauen als von mir angegeben, aber normalerweise pendelt es sich dann in diesem Bereich ein. Ist auf jeden Fall ein guter Richtwert, mit dem man aufpassen kann, dass man nicht zu viel Fett ansetzt. Den Rest erkennst du dann auch im Spiegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst fett nicht in Muskeln umwandeln, mache eine definitionsphase und baue dann sauber auf (sogenannter lean Bulk)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?