Kann man Grünkohl einkochen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ne gute Sache...das mache ich jedes Jahr! Du kannst den Grünkohl fix und fertig kochen,(auch mit Fleisch),dann in sterile Gläser füllen und in einem Wecktomaten ca.1 1/2 Std (ab kochen)einkochen...Gläser danach mit einer Decke darüber, langsam abkühlen lassen!

Natürlich kannst Du Grünkohl einkochen. Zuerst muß er gründlich gewaschen werden, dann kochst Du ihn ab und gießt das Wasser weg. Es schmeckt nämlich bitter. Danach kannst Du ihn in Gläser geben, aber sehr zusammen drücken, die fertigen Grünkohlgläser mit leicht gesalzenem Wasser aufgießen und dann kannst Du ihn einkochen.Zirca 40 Minuten auf 80-100 Grad. Wenn Du ihn fertig mit Fleisch einkochen willst, mußt Du ihn erst bis zum fertigen Gericht kochen, dann in Gläser füllen und bei 70-80 Grad 25-30 Minuten einkochen. Viel Spaß Karin

Ja - aber bitte keine genauen Angaben erwarten :-((

Aber es geht in jedem Fall, da Bekannte aus Norddeutschland mich immer damit versorgen! :-))

Den Rest solltest Du eigentlich über Google "Grünkohl einkochen" oder ähnlich finden.

Was möchtest Du wissen?