Grünkohl! Wie verträgt man ihn am besten!?

7 Antworten

Vielleicht ein anderes Fett verwenden. Ich weiß normaler Weise verwendet man Schmalz, aber wenn dir das so auf den Magen schlägt, verwende lieber ein pflanzliches Fett.

Blanchieren, und dann dünsten hilft. Manchmal verwende ich statt dem europäischen Kümmel Kreuzkümmel und dann noch einen Ingwer hauchdünn geschnitten dazu. Dass erkläre ich den Grünkohl als asiatisch. Oftmals wird der Grünkohl auch zu knapp gedünstet, er braucht bei mir immer etwas länger. Senf mildert auch die Wirkung und zusammen mit Sahne oder Rahm ist es auch sehr rund.

Blanchieren, und dann dünsten hilft. Manchmal verwende ich statt dem europäischen Kümmel einen Kreuzkümmel und dann noch Ingwer hauchdünn geschnitten dazu. Dann erkläre ich den Grünkohl als asiatisch. Oftmals wird Grünkohl auch zu knapp gedünstet, er braucht bei mir immer etwas länger. Senf mildert auch die Wirkung und zusammen mit Sahne oder Rahm ist es auch rund.

Was möchtest Du wissen?